Aromapflege Einführung

Grundlagenwissen für die professionelle Aromapflege

Dauer 2 Tage, jeweils 9.00 - 17.00 Uhr
Teilnehmer max 20 Personen
Zielgruppe Fachpersonal und pflegende Angehörige
Im Seminarpreis enthalten

Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial,
Pausengetränke, Obst und Kekse

Fortbildungsstunden 16 Maßnahmestunden

Grundlagenwissen für die professionelle Aromapflege

→ Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG

Die Aromapflege ist eine anerkannte, komplementäre Pflegemethode und Teil der Pflanzenheilkunde. Sie beschäftigt sich mit der Anwendung von 100% naturreinen ätherischen Ölen, fetten Pflanzenölen, Hydrolaten sowie den daraus hergestellten Pflegeprodukten und bietet uns eine Vielzahl an beeindruckenden Möglichkeiten. Die Anwendung und Wirkung erfolgt über den Geruchssinn (z.B. Raumbeduftung) und über die intakte Haut (z.B. Waschungen, Hautpflege, Streichungen, Einreibungen, Wickel und Kompressen).

Sie dient prophylaktischen und pflegerischen Maßnahmen, orientiert sich an den Bedürfnissen und individuellen Pflegeproblemen der jeweiligen Patient* innen und wird im Sinne des Pflegeprozesses sowie deren Pflegediagnosen integriert. Das Aromapflege Einführungsseminar ist die Grundlage für alle Pflegepersonen, um die Aromapflege verantwortungsvoll und sicher im Pflegealltag einsetzen zu können.

Theoretischer Teil

  • Implementierung - was ist die Grundvoraussetzung für den Einsatz der Aromapflege in der Pflegepraxis?
  • Was müssen wir zur Riechphysiologie wissen?
  • Welche Sicherheitsregeln, Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen musst Du kennen?
  • Was sind ätherische Öle, wie werden sie aufgenommen, wie werden sie gewonnen und welche Qualitätskriterien gibt es?
  • Wir riechen, besprechen und erleben einige wichtige ätherische Öle
  • Wir schauen uns die maßgeblichen Hydrolate und fetten Pflanzenöle an

 

Praktischer Teil

  • Die richtige Dosierung kennen lernen
  • Wie wird ein Hautverträglichkeitstest durchgeführt?
  • Wir besprechen die maßgeblichen Anwendungsformen und probieren einige davon auch gleich aus: z.B. Raumbeduftung, Waschung, Fußbad, Kompressen mit
    Rosenhydrolat, Hautpflege, Einreibung, Streichung und Mundpflege
  • Wir machen eine Entspannungsübung
  • Wir besprechen zahlreiche Fallbeispiele für den beruflichen Alltag, die sich wunderbar auch in das Privatleben übertragen lassen

Evelyn Deutsch

Evelyn Deutsch-Grasl, AE (Leitung der Schule)

ist gelernte Drogistin, Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, akademische Expertin für komplementäre Gesundheitspflege, geprüfte Aromatologin, Gesundheitsberaterin sowie erfahrene Heilkräuterfachfrau. Sie ist Gründerin und Leiterin unserer Gesundheitsschule und für die Einführung der Aromapflege in zahlreichen Kranken- und Pflegeeinrichtungen im In- und Ausland verantwortlich. Sie ist Autorin des Fachbuches „Aromapflege Handbuch - Leitfaden für den Einsatz ätherischer Öle im Gesundheits-, Krankenpflege und Sozialbereich“ und Vize-Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für wissenschaftliche Aromatherapie und Aromapflege (ÖGwA).


Bewertungen


Termine & Anmeldung

Du kannst Dich online für einen der folgenden Termine anmelden.
Bei Fragen zum Seminar oder zur Anmeldung kannst Du Dich gerne telefonisch +43 (0) 5672 64 942 oder via E-Mail info@aromapflege.com an uns wenden.

Seminar Termin wählen
Stornoversicherung

Teilnehmer Kontaktdaten

Gesamt:
Sofort verfügbar

Lieferzeit ca.: 0 Werktage