Beschreibung

Inhalte:

  • Was bedeutet natürliche Hautpflege und warum ist diese so wichtig für dein Kind?
  • Du lernst, wie du die einzelnen Entwicklungsstadien deines Kindes gezielt mit natürlichen Pflegeprodukten und ätherischen Ölen begleiten kannst
  • Du erhältst eine Palette an natürlichen Tipps für die häufigsten Alltagsprobleme
  • Wir zeigen dir natürliche Möglichkeiten zur wirksamen Unterstützung bei Kinderkrankheiten und kleineren Wehwehchen auf
  • Du lernst einfache Massagehandgriffe für das Wohlbefinden deines Kindes
  • Du bekommst Tipps für natürliche, hautfreundliche Waschzusätze für die sensible Baby- und Kinderhaut

Dauer/Zeit 1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr 
Achtung! Begrenzte Anzahl an TeilnehmerInnen 20 Personen
Zielgruppe alle Interessierten mit einem Basiswissen über ätherische Öle
im Seminarpreis enthalten Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke
Fragen? info@aromapflege.com oder 0043/(0)5672/64942

Beschreibung

Kinderwelt Teil 1 24.11.2018 Wien
Verfügbare Plätze: 6
Stk:
135,00 € *
Kinderwelt Teil 1 09.03.2019 Wien
Verfügbare Plätze: 20
Stk:
135,00 € *
Kinderwelt Teil 1 16.11.2019 Wien
Verfügbare Plätze: 17
Stk:
135,00 € *

Alexandra Stampf

ist diplomierte Kinderkrankenpflegerin, Mutter von zwei Kindern und seit vielen Jahren Fachreferentin in unserer Schule. Schon vor vielen Jahren hat sie ihre Liebe zu den ätherischen Ölen entdeckt und seither sind diese aus ihrem privaten und auch beruflichen Leben nicht mehr wegzudenken.

Neben der Ausbildung zur ärztlich geprüften Aromapraktikerin bei Eliane Zimmermann, hat sie die Weiterbildung Komplementäre Pflege - Aromapflege nach (nach § 64 GuKG).

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Tolle Vortragende und viele Tipps und Tricks

Danke an Alexandra,
sie hat die Gabe ihre Seminare so zu gestalten, dass man weder müde noch gelangweilt wird. Es war wirklich viel an Informationen und Praxistipps. Ich habe schon sehr viel umsetzen können und durch ihre tolle Art das Wissen zu vermitteln hat sie mir auch die Scheu genommen.
Ich fand den Tipp mit den selbstgemachten Feuchttücher sehr hilfreich, da unser kleiner Sohn von herkömmlichen Feuchttücher ständig einen Pilz bekam. Ich hab für mich aber die Methode etwas abgewandelt. Ich mache sie nicht als Vorrat sondern habe immer 2 Fläschchen in der Wickeltasche und am Wickeltisch. Eines mit Rosen Hydrolat und eines mit Mandelöl. Ist für mich praktischer.
Ich kann die Kurse wirklich jeder Mutter oder Oma ans Herz legen. Väter und Opas werden sicher auch gerne gesehen.
Gruß Carmen

., 16.10.2018
4.96 / 5.00 of 67 aromapflege.com customer reviews | Trusted Shops