2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

  • Theorie der Erinnerungsarbeit
  • Physiologie des Riechens - Das emotionale Gedächtnis
  • Düfte im Kontext mit Erinnerung
  • Aromapflegerisches Assessment im Rahmen des Pflegeprozesses
  • Umsetzungsmöglichkeiten in der Pflegepraxis


Dauer/Zeit: 1 Tag 9.00 - 17.00 Uhr (8 Maßnahmenstunden)
max. Teilnehmeranzahl Wien: 20 Personen
max. Teilnehmeranzahl Tirol: 22 Personen
Zielgruppe: Fachpersonal & pflegerische Angehörige, mit Grundlagenwissen über ätherische Öle
im Seminarpreis enthalten: Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial und Pausengetränke

Dieses Seminar können Sie gerne auch als innerbetriebliche Fortbildung für Ihr Team in Ihrem Haus buchen! Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Informationen zu Ihrer Seminarbuchung:

Sie können Online nur jeweils einen Platz pro Seminar buchen. Möchten Sie für eine Veranstaltung mehrere Personen anmelden, melden Sie sich bitte in unserem Seminarbüro.

Es ist keine Anzahlung für Ihre Seminarbuchung nötig. Sie erhalten 6 Wochen vor dem Seminartermin eine Rechnung mit Zahlschein per Post zugesandt. Sollte die Rechnung für das Seminar nicht auf Ihre Adresse ausgestellt werden, sondern z.B. auf Ihren Arbeitgeber laufen, bitten wir Sie uns diese Daten nach erfolgter Seminarbuchung bekannt zu geben.

Es ist leider nicht möglich Seminarplätze und Produkte gemeinsam im Warenkorb abzulegen. Bitte geben Sie daher für Ihre Seminarbuchungen und Wareneinkäufe getrennte Bestellungen auf!


Demenz 14.11.2017 Wien
Verfügbare Plätze: 3
Stk:
130,00 € *

Brigitte Rest, BSc

ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, Absolventin der Weiterbildung "Komplementäre Pflege - Aromapflege" an der Gesundheitsakademie des ÖGKV in Graz (2005-2006), Absolventin des Studiums Advanced Nursing Practice mit Schwerpunkt Pflegeentwicklung und Patientenedukation am IMC FH-Krems sowie Lektorin am IMC FH-Krems im Studiengang Advanced Nursing Practice.

Derzeit absolviert sie das Masterstudium Pflegewissenschaft an der Universität Wien.