Die pflanzliche Apotheke für Haustiere Teil 1

Wie wir mit Heilpflanzen unsere Haustiere gesund halten und gesund pflegen können

Tiere reagieren hervorragend auf die Behandlung mit Heilpflanzen. In diesem Seminar lernst du, wie du deine Lieblinge mit Pflanzen pflegen und behandeln kannst.
Viele Befindlichkeitsstörungen lassen sich wunderbar pflanzlich therapieren und manch eine Krankheit kann begleitend zur synthetischen Medizin des Tierarztes mit pflanzlichen Wirkstoffen unterstützt werden. Ziel ist die Selbstheilungskräfte unserer Haustiere bestmöglich anzuregen und so wenig wie möglich in die naturgemäße Funktion des Körpers einzugreifen. Allerdings lassen sich die Wirkungen der Pflanzen nicht eins zu eins vom Mensch auf das Tier übertragen. Die unterschiedlichen Wirkungen auf die Tierarten und welche Möglichkeiten du zu Hause hast um deinem Schützling zu helfen, lernst du an diesem Tag.


Inhalte

  • Veterinärphytotherapie - was ist das?
  • Geschichte der Veterinärphytotherapie
  • Kleine pflanzliche Hausapotheke für Haustiere
  • Pflanzliche Behandlung bei Magen- und Darmbeschwerden
  • Pflanzliche Behandlung bei Wunden
  • Pflanzliche Parasitenprophylaxe
  • Praxisteil: Tinkturen und Salben für Tiere selber herstellen


Dauer / Zeit

1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr

Zielgruppe

Alle Interessenten

Achtung! Begrenzte Anzahl an Teilnehmern

20 Personen

Im Seminarpreis enthalten

Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke


Die pflanzliche Apotheke für Haustiere Teil 1
Stornoversicherung
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.


Dr. med. vet. Alexandra Nadig

Dr.in med. vet. Alexandra Nadig

Tierärztin mit Schwerpunkt Phytotherapie. Referentin und Buchautorin. Nach ihrer Doktorarbeit folgten 2 Jahre als Assistenztierärztin in einer großen Tierklinik. Von 2010 bis Ende 2013 leitete sie eine eigene kleine Praxis in einem Tierheim. Seit Ende 2013 führt sie in Lorch ihre Kleintierpraxis mit dem Schwerpunkt Phytotherapie. Sie engagiert sich als Referentin und Autorin (z.B. „Heilpflanzen für Hunde - Wirkungsweise, Rezepturen und Anwendung”, Kosmos Verlag 2018).


Bewertungen von Benutzern

0

Hilf Anderen bei der Kaufentscheidung und gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab::