Beschreibung

Theoretischer Teil:

  • Implementierung - was ist die Grundvoraussetzung für den Einsatz der Aromapflege in der Pflegepraxis
  • Was müssen wir zur Riechphysiologie wissen
  • Welche Sicherheitsregeln, Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen müssen Sie kennen
  • Was sind ätherische Öle, wie werden sie aufgenommen, wie werden sie gewonnen und welche Qualitätskriterien gibt es?
  • Wir riechen, besprechen und erleben einige wichtige ätherische Öle!
  • Wir schauen uns die maßgeblichen Hydrolate und fetten Pflanzenöle an

Praktischer Teil:

  • Die richtige Dosierung kennen lernen
  • Wie wird ein Hautverträglichkeitstest durchgeführt?
  • Wir besprechen die maßgeblichen Anwendungsformen und probieren einige davon auch gleich aus: z.B. Raumbeduftung, Waschung, Fußbad, Kompressen mit Rosenhydrolat, Hautpflege, Einreibung, Streichung und Mundpflege
  • Wir machen eine Entspannungsübung
  • Wir besprechen zahlreiche Fallbeispiele für den beruflichen Alltag, die sich wunderbar auch in das Privatleben übertragen lassen


Dauer/Zeit 2 Tage jeweils 9.00 - 17.00 Uhr (16 Unterrichtseinheiten)
Achtung! Begrenzte Anzahl an TeilnehmerInnen 18 Personen
Zielgruppe Fachpersonal
im Seminarpreis enthalten Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke
Fragen? info@aromapflege.com oder 0043/(0)5672/64942

*Inhouse* Dieses Seminar können Sie auch als Fortbildung in Ihrem Betrieb buchen!

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Hilf Anderen bei der Kaufentscheidung und gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab:

4.94 / 5.00 of 477 aromapflege.com customer reviews | Trusted Shops