Facebook-Gewinnspielregeln Nov 2017

Im Folgenden findet ihr die Teilnahmebedingungen für unser aktuelles Facebook-Gewinnspiel:

- Das Gewinnspiel wird von der Aromapflege GmbH durchgeführt. Es besteht keine Verbindung zu Facebook. Facebook sponsort das Gewinnspiel nicht. Auch wird es nicht durch Facebook unterstützt und organisiert.

- Das Gewinnspiel beginnt am 15. November 2017, 18 Uhr, und endet am 21. November 2017, 00:59 Uhr.

- Verlost wird acht mal ein "2 Tagesticket" für den "Pflegekongress 2017", am 30.11. und 01.12.2017 in Wien.

- Am Gewinnspiel nimmt man teil indem der Gewinnspielpost auf Facebook kommentiert wird. Werden durch eine Person mehrere Kommentare abgegeben, so zählt dies als eine Teilnahme.

- Kommentare, welche gegen Facebook-Richtlinien oder geltendes Recht verstoßen, werden gelöscht. Gleichzeitig ist die Teilnahme am Gewinnspiel damit ausgeschlossen.

- Facebook-Nutzer ab dem vollendeten 16. Lebensjahr sind an dem Gewinnspiel teilnahmeberechtigt. Der Wohnsitz oder zumindest die Lieferadresse der TeilnehmerInnen muss sich in Österreich, Deutschland oder Italien befinden.

- Der Gewinn wird versandkostenfrei an die GewinnerInnen (nach Österreich, Deutschland oder Italien) per Post versendet. Dazu werden nach Beendigung des Gewinnspiels die Adressdaten der GewinnerInnen per persönlicher Nachricht auf Facebook angefordert.

- Die GewinnerInnen werden innerhalb von drei Tagen nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip (zB. Auslosung) ermittelt und per persönlicher Nachricht auf Facebook angeschrieben. Meldet sich ein/e GewinnerIn nicht innerhalb von 5 Tagen per Antwortfunktion in einer persönlichen Nachricht auf Facebook oder per Mail an: info@aromapflege.com so wird der Gewinn erneut unter allen TeilnehmerInnen verlost.

- Es werden Kontakt- und Adressdaten der GewinnerInnen ermittelt und gespeichert um den Versand der Gewinne gewährleisten zu können. Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben. Daten von TeilnehmerInnen, welche nicht gewonnen haben, werden nicht erfasst. Den TeilnehmerInnen stehen Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

- Eine Barablöse ist nicht möglich.