Roll-On für Konzentration & Co 18.04.2016 09:14

Roll-On für Konzentration & Co

Für die Herstellung ihres Roll-On brauchen sie lediglich einen leeren Roll-On (Fassungsvermögen 10 ml), ein fettes Pflanzenöl und ein bis zwei ätherische Öle.
Diese „kleine“ Roll-On-Flasche hat den Vorteil, dass sich diese selbst in der Hose einstecken lässt und nicht schwer an Gewicht ist.
Als fettes Pflanzenöl empfehlen wir Bio Jojobaöl, da es am stabilsten von allen fetten Ölen ist, schnell in die Haut eindringt und kaum fettet.

Die ätherischen Öle richten sich natürlich nach der erwünschten Wirkung.
Hier nun einige unverbindliche Empfehlungen:

Für einen klaren Kopf und gegen Kopfweh hat sich Pfefferminze bewährt. Bei älteren Kindern empfehlen wir 10 ml Jojobaöl bio und 1 Tropfen Pfefferminze und 1 Tropfen Palmarosa, beizugeben. Oder eine andere Mischung wäre 10 ml Jojobaöl bio, 1 Tropfen Pfefferminze und 1 Tropfen Neroli 10 % (Orangenblüte) oder Grapefruit.

Für die Konzentrationsförderung nehmen Sie 10 ml Jojobaöl bio, fügen Sie einen Tropfen Cajeput oder Rosmarin cineol und einen Tropfen Zitrone hinzu. Eine weitere Rezeptur wäre 10 ml Jojobaöl bio, 1 Tropfen Thymian Linalool  und 1 Tropfen Grapefruit.

Für ängstliche Kinder oder Kinder mit „seelischem Bauchweh“ empfehlen wir 10 ml Jojobaöl bio als Grundsubstanz, dann fügen Sie Geborgenheitsöle hinzu, wie z. B. 1 Tropfen Benzoe Resinoid 50 % und 1 Tropfen Mandarine rot bzw. 2 Topfen der fertigen Duftmischung „Geborgenheit“. Ein weiterer Vorschlag wäre 10 ml Jojobaöl bio, 1 Tropfen Kamille römisch und 1 Tropfen Lavendel fein oder wilder Berglavendel.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Diese Mischungen gelten für Kinder ab 6 Jahren. Für Teenies kann die Dosierung auf drei Tropfen ätherische Öle in 10 ml Jojobaöl bio erhöht werden. Diesen Roller können Ihre Kinder auf die Pulse, auf Schläfen oder am Genick auftragen - je nach Beschwerdebild. Bitte unbedingt Augenkontakt vermeiden! Bei Verwendung von Zitrusölen in ihrer Mischung bitte diese Hautpartie nicht direkt der Sonnenbestrahlung aussetzen.

Um eine rasche Verkeimung hintanzuhalten ist es außerdem wichtig, dass der Roll-On nicht mit dem besten Freund oder der besten Freundin geteilt wird.

Viel Spaß beim Kreieren und viel Erfolg bei der Anwendung!

Literaturverzeichnis: aromapflege.com

Bildverzeichnis: © philippe Devanne - Fotolia.com

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.