Kulturpflanzenwissen

Vorteile, Möglichkeiten und Auswüchse der Kultivierung von Pflanzen für und durch den Menschen

Die Vielfalt der Pflanzen ist enorm. Ob vom Menschen genutzt oder als Unkraut verschrien macht oft nur die Perspektive aus. Du erfährst was pflanzliche Lebewesen ausmacht, welche physiologischen Abläufe und Bedürfnisse eine Pflanze hat und was du bei der Kultivierung von Pflanzen beachten musst. Du erhältst Tipps und Anregungen zur natürlichen Pflege deiner Pflanzen und Informationen zu den Auswüchsen moderner "Nutzpflanzen". Nach dem Theorieteil am Vormittag folgt am Nachmittag ein besonderes Highlight. Im Schlosspark Schönbrunn macht Daniel Rohrauer mit uns eine spannende Führung durch die öffentlich nicht zugänglichen Bereiche der Orangerie und der Zitrussammlung und ermöglicht uns einen faszinierenden Einblick hinter die Kulissen.


Inhalte

  • Welche Bedeutung haben Pflanzen für uns psychologisch, medizinisch und als Nahrungsmittel?
  • Wieviel Pflege, Dünger und Pflanzenschutz benötigen Pflanzen und welche Auswirkungen haben einzelne Maßnahmen?
  • Was bedeutet Pflanzenstärkung?
  • Welche Veränderungen kann unsere Pflanzenkultur bei natürlichen und künstlichen Stoffen in der Pflanze bewirken?
  • Wie wurde aus Kultur- und Begleitpflanzen die Nutzpflanze und das Unkraut?


Dauer / Zeit

1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr

Zielgruppe

Alle Interessierten

Achtung! Begrenzte Anzahl an Teilnehmern

20 Personen

Im Seminarpreis enthalten

Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke - Eintritt und U-Bahnticket


Derzeit ist kein Seminartermin verfügbar.
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.


Ing. Daniel Rohrauer

Ing. Daniel Rohrauer

ist Absolvent der Höheren Bundeslehranstalt für Gartenbau in Wien Schönbrunn, arbeitet in und mit den historisch botanischen Sammlungen der Österreichischen Bundesgärten seit 2004 und leitet diese seit 2014. Er beschäftigt sich hinsichtlich der historischen und botanischen Geschichte der Sammlung von Pflanzen, deren Kultur und der Bedeutung von Pflanzen für Mensch und Natur, die tiefen Zusammenhänge und interdisziplinäre Vernetzung der biologischen Abläufe weit über das Pflanzenreich hinaus.


Bewertungen von Benutzern

0

Hilf Anderen bei der Kaufentscheidung und gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab::