2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Inhalte:

  • Wie kam es zur Kulturpflanze?
  • Welche Bedeutung haben Pflanzen für uns psychologisch, medizinisch und als Nahrungsmittel?
  • Welche Bedürfnisse gilt es glücklichen Pflanzen zu erfüllen?
  • Wieviel Pflege, Dünger und Pflanzenschutz benötigen Pflanzen und welche Auswirkungen haben einzelne Maßnahmen?
  • Was bedeutet Pflanzenstärkung?
  • Welche Veränderungen kann unsere Pflanzenkultur bei natürlichen und künstlichen Stoffen in der Pflanze bewirken?
  • Wie wurde aus Kultur- und Begleitpflanzen die Nutzpflanze und das Unkraut?

Dauer/Zeit 1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr
Teilnehmeranzahl 20 Personen
Zielgruppe alle Interessierten
im Seminarpreis enthalten Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial und Pausengetränke - sowie Hinfahrt mit der U-Bahn zum Schlosspark und Eintritt zur Führung

Informationen zu Ihrer Seminarbuchung:

Sie können Online nur jeweils einen Platz pro Seminar buchen. Möchten Sie für eine Veranstaltung mehrere Personen anmelden, melden Sie sich bitte in unserem Seminarbüro.

Es ist keine Anzahlung für Ihre Seminarbuchung nötig. Sie erhalten 6 Wochen vor dem Seminartermin eine Rechnung mit Zahlschein per Post zugesandt. Sollte die Rechnung für das Seminar nicht auf Ihre Adresse ausgestellt werden, sondern z.B. auf Ihren Arbeitgeber laufen, bitten wir Sie uns diese Daten nach erfolgter Seminarbuchung bekannt zu geben.

Es ist leider nicht möglich Seminarplätze und Produkte gemeinsam im Warenkorb abzulegen. Bitte geben Sie daher für Ihre Seminarbuchungen und Wareneinkäufe getrennte Bestellungen auf!


Kulturpflanzenwissen 16.04.2018 Wien
Verfügbare Plätze: 12
Stück:
140,00 € *

Ing. Daniel Rohrauer

ist Absolvent der Höheren Bundeslehranstalt für Gartenbau in Wien Schönbrunn, arbeitet in und mit den historisch botanischen Sammlungen der Österreichischen Bundesgärten seit 2004 und leitet diese seit 2014. Er beschäftigt sich hinsichtlich der historischen und botanischen Geschichte der Sammlung von Pflanzen, deren Kultur und der Bedeutung von Pflanzen für Mensch und Natur, die tiefen Zusammenhänge und interdisziplinäre Vernetzung der biologischen Abläufe weit über das Pflanzenreich hinaus.