2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
9 Harze hell Holzkasten
  • erfrischend & hell
  • klärend & reinigend 
  • zum Kennenlernen
  • 9 verschiedene Sorten

Artikelnummer: LAB09

Kategorie: Räucherwerk


24,50 €

inkl. 20% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Beschreibung

Die feinsten Harze unter einem Dach!

In dem Holzkästchen sind die 9 helle Harze:
Weihrauch Olibanum weiß (Oman), Burgunderharz (Kiefer-, Fichtenharz), Copalsorten, Sandarak, Dammar, Bernstein, Sal, Mastix und Benzoe

Insgesamt sind zwischen 60-70 Gramm Harz in dem Kästchen.

Diese Harzsorten sind in ihrer Wirkung licht, hell, erfrischend, klärend, reinigend, sie machen wach und präsent. Der Olibanum, der echte Weihrauch, ist bekannt als hervorragendes Antistress-Mittel! Sal ist ein Duft, um konzentriertes Arbeiten zu unterstützen. Benzoe lässt  jede Mischung zu einem vanillig-angehauchten Duftbouquet werden. Die Anzahl und Menge der Harze sind ideal, um sich mal etwas durchzuschnuppern und die Vorlieben der eigenen Nase heraus zu finden.

Die Holzkästchen werden produziert in der Tischlerei einer Behindertenwerkstatt. Etikettiert und abgefüllt werden sie in einem Bereich der Gemeinnützigen Werkstätten, in dem Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung wieder an einen regulären Arbeitsprozess herangeführt werden.

Dazu passt sehr gut das "Pendant": Holzkasten 9 Harze dunkel!
Bild und Text: lab.danum

Räucherwerk

Räucherstoffe von bester Qualität: 
    naturrein, ungefärbt, nicht synthetisch parfümiert bzw. künstlich beduftet.
    direkt aus dem Ursprungs- oder Herkunfsland bzw. regional bezogen

Wie räuchern Sie mit diesen Räucherstoffen:

- Seien Sie neugierig und räuchern Sie die einzelnen Räucherstoffe auch mal pur. Das schult die Nase und die Sinne, weil unsere Seele sofort eine klare Resonanz für uns bereit hält, die besagt: "Mag ich" oder "mag ich nicht".

- Alle Räucherstoffe können sowohl auf einem Stövchen (Zylinder aus Ton oder Holz, mit Drahtsieb zum Auflegen der Räucherware und einem Teelicht zur Erwärmung) oder auf der Holzkohle geräuchert werden.

- Es empfiehlt sich, alle Harze zu pulverisieren in einem Mörser. Wenn Sie die ganzen Bröckchen auflegen, dann verbrennen Ihnen diese außen und innen bleiben die wertvollen ätherischen Öle eingeschlossen. Durch das leichte Zermörsern verglimmen die Harze besser und Sie können den Duft in seinem ganzen, üppigen Aroma genießen.

- Harze können das Drahtsieb vom Stövchen verkleben. Streuen Sie deswegen auf das Sieb einfach etwas feinen Sand oder legen Sie ein Stückchen Alufolie auf das Sieb und darauf Ihre Räucherharze. Zur Reinigung des Siebes empfiehlt sich auf jeden Fall die Drahtbürste.
Quelle: lab.danum


Kunden kauften dazu folgende Produkte