Niemand riecht so gut wie Du

Zielgruppe

Fachpersonal und alle Interessierten

Teilnehmer

30 Personen

Dauer

1 Tag, 9.00 - 16.00 Uhr (7 Unterrichtseinheiten)

Gebühr

180,00 € inkl. Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke

ReferentIn

DDDr. Hanns Hatt

Termine ansehen

Ein faszinierender Einblick in die Welt der Forschung über ätherische Öle
Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG

Ätherische Öle mit ihrer Vielzahl verschiedener Duftmoleküle sind die idealen Naturstoffe, um das breite Spektrum der Duftwirkungen auszulösen. Die Riechzellen der Nase und ihre engen Verbindungen zum Emotions-und Gedächtniszentrum im Gehirn spielen dabei eine wichtige Rolle. Daneben können Duftstoffe aber auch direkt über die Haut, die Atmung oder den Magen-Darm unser Blut erreichen. Ihre Wirkungen auf Gehirnzellen (stimulierend oder beruhigend) werden wir ebenso besprechen, wie die Bedeutung der Riechrezeptoren in den unterschiedlichsten Körperzellen wo sie den Heilungsprozess bei Krankheiten beschleunigen oder sogar Tumorwachstum hemmen können. Im Seminar wirst Du auch mehr darüber erfahren, wie Menschen untereinander mit Pheromonen kommunizieren und dadurch Partnerwahl, sowie Vertrauen und Kommunikation beeinflusst werden.

Prof. Hatt einen ganzen Seminartag lang erleben zu dürfen, ist exklusiv in unserer Schule möglich und aller Vorraussicht nach, ist dies auch der letzte Termin! Also schnell einen Platz sichern!

! COVID-19 Hinweis: Gesundheit ist uns wichtig! Daher bemühen wir uns sehr darum, dass Du unsere Seminare möglichst sorgenfrei besuchen kannst.

Zu Deinem Schutz gilt:

  • Coronavirus-Test: alle unsere Referent*innen und Mitarbeiter*innen werden regelmäßig auf Infektionen mit SARS-CoV-2 getestet
  • reduzierte Teilnehmerzahl
  • verdoppelte Pausenflächen und zusätzliche Getränke-Bar
  • Handdesinfektionsstationen in allen Bereichen der Schule
  • Maskenpflicht: wir halten uns an die Regelungen, welche zum entsprechenden Zeitpunkt gelten
  • Referent*in trägt eine FFP-Maske, wenn sie den Mindestabstand unterschreitet
  • transparente Trennwände an den Sitzplätzen, sofern der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Inhalte

  • Allgemeiner Überblick über zelluläre Prozesse zur Duftwirkung
  • Nase: Aufbau und Funktion der Riechschleimhaut und nachgeschalteter Gehirnareale
  • Wirkungen von Duftstoffen auf Emotionen, Triebe und Erinnerungen
  • Duftwirkungen über Haut, Atmung und Magen-Darm auf Konzentration, Aufmerksamkeit, sowie stress- und angstlösend
  • Riechrezeptoren außerhalb der Nase als neue Ziele für Therapie und Diagnose
  • Duftstoffe und Krebstherapie

DDDr. Hanns Hatt

DDDr. Hanns Hatt

zählt seit Jahrzehnten zu den weltweit bedeutendsten Geruchsforschern. Er hat in Zoologie, Humanphysiologie und Medizin promoviert und ist Professor für Zellbiologie an der Ruhr-Universität in Bochum. Er schafft es in seinen Vorträgen auf unnachahmliche Art und Weise sein hochwissenschaftliches Fachwissen für jedermann verständlich zu machen und mit viel Witz und Charme die Werbetrommel für die Bedeutung des Geruchssinns zu rühren.


Termine & Anmeldung

Du kannst Dich online für einen der folgenden Termine anmelden.
Bei Fragen zum Kurs oder zur Anmeldung kannst Du Dich gern telefonisch +43 (0) 5672 64 942 oder via Mail info@aromapflege.com an uns wenden.




Niemand riecht so gut wie Du
Stornoversicherung
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.


Bewertungen von Benutzern

0

Hilf Anderen bei der Kaufentscheidung und gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab: