Pflegeöl für die sonnenstrapazierte Haut 18.04.2016 09:41

Pflegeöl für die sonnenstrapazierte Haut

Durch die schützenden und regenerierenden Eigenschaften auf die Hautzellen ist das Sanddornöl (Sanddornfruchtfleischöl) als ein Bestandteil für diesen Bereich außerordentlich gut geeignet. Es wird aus dem Fruchtfleisch der orangefärbigen, beerenartigen Früchte mittels Kaltpressung hergestellt. Es ist nur sehr begrenzt haltbar und sollte kühl gelagert werden. Immer in kleinen Mengen kaufen und rasch aufbrauchen. Das Sanddornöl wird wegen seiner intensiven orangen Farbstoffe immer mit anderen fetten Pflanzenölen gemischt, meist in einem Verhältnis von 1:9. Vorsicht - es kann auf die Bekleidung abfärben.

Tipp für ein regenerierendes Pflegeöl:
50 ml Mandelöl
40 ml Jojobaöl
10 Tr. Sanddornfruchtfleischöl
dazu folgende ätherische Öle:
5 Tropfen Geranienöl
7 Tropfen Lavendelöl fein
3 Tropfen Karottensamenöl
5 Tropfen Palmarosaöl

Anwendung:
Täglich 2 - 3 Wochen immer nach dem Duschen am Abend auf die noch leicht feuchte Haut auftragen und einmassieren. Ihre, vom Urlaub vielleicht sonnenverwöhnte Haut, wird es Ihnen mit einem strahlend, gesunden Aussehen danken.

Ihre
Evelyn Deutsch

Literaturverzeichnis: aromapflege.com

Bildverzeichnis: © pixabay

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.