Wenn die Seele Pflege braucht

Begleitende Aromapflege bei Stress, Burnout und Despressionen
Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG

Du bist häufig gestresst und es fällt Dir zunehmend schwer, den Anforderungen Deines Alltags gerecht zu werden? In der Familie, im Freundeskreis oder unter Kollegen sind Menschen, deren Verhalten Dir Sorge macht? Die Zahl der an depressiven Episoden, Burnout und chronischen Depressionen erkrankten steigt zunehmend an. Dieses Seminar verschafft Dir einen Überblick zu den Themen Stress, Stresstypen, Burnout und Depression. Aromapflege ersetzt selbstverständlich keinen Therapeuten, doch gerade vorbeugend und begleitend können mit hoch wirksamen, naturreinen Pflanzenölen oder auch Heilpflanzenpräparaten Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten gelindert werden.


Inhalte

  • Reaktion des Körpers auf Stress - unterschiedliche Stresstypen
  • Unterschied zwischen Burnout und Depression
  • Ätherische Öle und Heilpflanzen vorbeugend und begleitend anwenden
  • Resilienz - das Immunsystem der Seele
  • Best Practice: Entspannungsübungen, Duftreise, Mischen eines Anti-Stress-Duftes


Dauer / Zeit

1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr (8 Unterrichtseinheiten)

Zielgruppe

Fachpersonal und alle Interessierten mit Grundlagenwissen über ätherische Öle

Achtung! Begrenzte Anzahl an Teilnehmern

20 Personen

Im Seminarpreis enthalten

Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke


Wenn die Seele Pflege braucht
Stornoversicherung
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.


Conny Mögel

Conny Mögel

ist seit vielen Jahren als freie Dozentin für Aromapflege tätig. Die examinierte Krankenschwester, Heilpraktikerin, Aroma- und Wundmanagementbeauftragte arbeitet in Teilzeit seit mehr als 30 Jahren im Notfallzentrum des Münchner Klinikums Neuperlach. Sie leitet dort den Aroma-Arbeitskreis mit 80 Teilnehmern und wendet seit vielen Jahren Aromapflege als komplementäre Pflegemethode an.


Bewertungen von Benutzern

0

Hilf Anderen bei der Kaufentscheidung und gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab::