Pflanzenkissen

Pflanzenkissen sind vorzüglich dazu geeignet, Anwendungen aus der Wärmetherapie oder auch Kältetherapie durchzuführen. Gerade die Wärmetherapie mit ihrer heilenden Wirkung gehört zu den ältesten medizinischen Verfahren. Unter anderem wird die Wärmetherapie bei Nackenschmerzen, chronischen Kreuzschmerzen, Menstruationsschmerzen oder Gelenkbeschwerden eingesetzt. Die Kältetherapie kann indessen bei Muskelkater, Verstauchungen und Prellungen Linderung verschaffen. Pflanzenkissen sind für diese beiden Therapieformen entweder mit Kirschkernen oder Traubenkernen gefüllt. Dank ihrer thermischen Eigenschaften speichern Kerne ideal Hitze und Kälte und geben diese im Anschluss gleichmäßig an den Körper ab. Auch unsere Zirbenholzkissen besitzen eine klimaregulierende Eigenschaft. Doch hier sind es vor allem die ätherischen Duftstoffe des Holzes, die sich positiv auf den Körper auswirken. Dieser kommt im wahrsten Sinne des Wortes ?zur Ruhe?. Der Körper entspannt und es kehrt ein wohliges Gefühl ein. Entdecke jetzt unsere Pflanzenkissen.