Fachseminare

Aromapflege Fachseminare

Aromapflege - von der Pflege für die Pflege
Unser Bildungsprogramm für Pflegepersonen aus dem Gesundheits-, Krankenpflege-, Intensivpflege- und Sozialbereich, sowie für pflegende Angehörige.

Die Aromapflege hält seit Jahren Einzug in den Gesundheits- und Krankenpflegebereich und ist in vielen Krankenhäusern und Pflegeheimen nicht mehr aus dem professionellen Pflegealltag wegzudenken. Die Aromapflege ist eine anerkannte, komplementäre Pflegemethode, ist ein Teil der Pflanzenheilkunde und im Gesundheits- und Krankenpflegegesetz verankert.

Die Aromapflege beschäftigt sich mit der Anwendung von 100 % naturreinen ätherischen Ölen, fetten Pflanzenölen, Hydrolaten sowie den daraus hergestellten Pflegeprodukten und bietet uns eine Vielzahl an beeindruckenden Möglichkeiten. Die Anwendung und Wirkung erfolgt über den Geruchssinn (z.B. Raumbeduftung) und über die intakte Haut (z.B. Waschungen, Hautpflege, Streichungen, Einreibungen, Wickel und Kompressen). Sie dient prophylaktischen und pflegerischen Maßnahmen und orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Pflegeproblemen der jeweiligen Patienten. Die Aromapflege wird im Sinne des Pflegeprozesses sowie deren Pflegediagnosen integriert.