Hautpflege in der Schwangerschaft - Streicheleinheiten für die werdende Mutter 24.09.2018 11:33

Hautpflege in der Schwangerschaft - Streicheleinheiten für die werdende Mutter

Besondere Umstände erfordern besondere Pflege, vor allem in der Schwangerschaft. Damit du dich in dieser aufregenden Phase deines Lebens wohl in deiner Haut fühlst, gebe ich dir hier einige Tipps.

Die Haut ist eines unserer größten Organe und erfüllt zahlreiche Aufgaben. Sie bietet Schutz vor äußeren Einflüssen, wie Schadstoffe oder Austrocknung. Sie ist atmungsaktiv und wir entgiften und scheiden über sie aus. Außerdem ist sie eines der größten Sinnesorgane. Wir nehmen Berührungen, Wärme, Kälte oder Schmerz über sie wahr. Darüber hinaus ist unsere Haut auch extrem dehnfähig und reagiert sehr empfindsam auf hormonelle Veränderungen.

Besondere Aufmerksamkeit für Bauch, Brust und Oberschenkel

Neben einer natürlichen Hautpflege beim Baby von Anfang an, ist auch eine aufmerksame Hautpflege bei der werdenden Mutter besonders wichtig. Eine Schwangerschaft ist für den Körper eine gewaltige Umstellung. Vor allem die Haut am Bauch, an den Oberschenkeln und der Brust braucht besondere Aufmerksamkeit und Zuwendung. Der Bauch kugelt sich mit fortschreitender Schwangerschaft immer mehr, die Brust bereitet sich auf das Stillen vor und die Oberschenkel legen kleine Pölsterchen an - bei der einen mehr, bei der anderen weniger.

Welches Pflegeprodukt ist das Richtige?

Hier sieht man sich wieder einer Vielzahl an Pflegeprodukten gegenüber, die alle nur das Beste für die “schwangere Haut” versprechen. Auch bei dem Thema der Babybauchpflege waren mir die Natürlichkeit und Verträglichkeit des Produkts sehr wichtig. Mit gutem Gewissen mischte ich mir dazu selbst ein Pflegeöl zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen:

Hierfür bereitete ich mir in einer Braunglasflasche eine Mischung aus einem Drittel Weizenkeimöl mit zwei Dritteln Mandelöl zu. Mandelöl verwendete ich schon vor der Schwangerschaft zur täglichen Hautpflege. Es ist der Klassiker in der Hautpflege von der Baby- bis zur Altershaut. Es schützt, pflegt und verbessert auch die Widerstandskraft beanspruchter Haut, was man in der Schwangerschaft auf jeden Fall gebrauchen kann. Weizenkeimöl fördert die Dehnfähigkeit der Haut und schmeckt auch wunderbar im Salat.
Mit dieser Mischung pflegte ich meine Haut an Bauch, Brust und Oberschenkel täglich: die Ölmischung bevorzugt auf leicht feuchter Haut sanft auftragen, entweder nach dem Duschen nicht ganz abtrocknen oder die Haut mit Rosenblütenwasser befeuchten. Diese intensive Hautpflege ist für mich ein tägliches Ritual geworden, wohltuend für Körper und Geist.

Kleiner Tipp: Eine regelmäßige Zupfmassage fördert die Durchblutung, Elastizität und Spannkraft der Haut.


Dammpflege

Über dieses Thema habe ich in den ersten beiden Schwangerschaften nicht viel nachgedacht. Ich hörte hier und da mal, dass es ein Dammmassageöl gibt. Ehrlich gesagt wußte ich bis dahin nicht einmal was oder wo der Damm ist. Der Damm ist das Gewebe zwischen Scheide und After. Es wird bei der Geburt stark beansprucht. Durch den Druck, den das Baby ausübt und die Dehnung, kann es im Damm zu Rissen kommen. Ein Dammschnitt ist das Einschneiden des Damms in Richtung After, um ein unkontrolliertes Einreissen zu verhindern und die Geburt zu erleichtern.

Mit der Geburt meiner Märzenfee machte ich diese unangenehme Erfahrung, welche sich beim Augustjungen wiederholte, allerdings weniger heftig. Mit diesen Erlebnissen im Hinterkopf entschied ich mich im letzten Drittel meiner dritten Schwangerschaft die Massage des Damm in meine tägliche Hautpflege zu integrieren. Hierfür wählte ich eine fertige Mischung, welche in guter Qualität bei der Apotheke deines Vertrauens zu bekommen ist.

Linea Fusca

Eine bemerkenswerte Veränderung der Haut war die braune Linie an der Bauchmitte. Diese Linie wurde mit fortschreitender Schwangerschaft immer stärker. Sie wuchs mit dem größer werdenden Bauch bis an die Rippenbögen hinauf. Nach Aussagen meines Gynäkologen ist dies ein ganz natürlicher Vorgang, der nicht zu verhindern ist, weder mit Ölen noch mit Massagen. Sie bringt aber auch keinerlei Beeinträchtigung oder Beschwerden mit sich. Genau wie bei den ersten beiden Schwangerschaften wird diese Linie nach einigen Monaten nach der Geburt wieder verschwinden.

Vorbereitung auf die Stillzeit

Bei der täglichen Hautpflege legte ich auch viel Wert auf die Vorbereitung zum Stillen. Die Brust erfährt eine enorme Veränderung während der Schwangerschaft. Auch bei der dritten Schwangerschaft war ich wieder erstaunt darüber, wie sich der Körper vorbereitet. Die Größe und das Gewicht der Brust veränderte sich bei mir so sehr, dass aus einem B-Körbchen plötzlich ein C wurde. Ich wusste, dass ich von Anfang an Stillen würde und erinnerte mich noch vage daran, dass in den ersten Tage die Brustwarzen in Mitleidenschaft gezogen werden können. Daher pflegte ich sie täglich zusätzlich mit gereinigtem Wollfett, zur Verbesserung der Elastizität und Geschmeidigkeit.

Eine Schwangerschaft ist etwas großartiges. Neues Leben zu schenken ist das Natürlichste der Welt und trotzdem etwas ganz besonderes. Die Fähigkeit des Körpers, sich den enormen Veränderungen, die eine Schwangerschaft mit sich bringt, anzupassen, ist fantastisch und für mich ein Wunder. Die Aufmerksamkeit und Pflege der Haut sind Streicheleinheiten von Kopf bis Fuß, tut der Seele gut und bereitet den Körper auf das bevorstehende, unglaubliche Ereignis vor.


Isabel Weiler studierte Sportwissenschaften und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Lechaschau in Tirol. Sie liebt es, sich und ihre Familie mit Nahrungs- und Pflegemitteln aus der Natur zu versorgen und rührt gern selbst kleine Helferchen. Als Pilates- und Rhythmiktrainerin begleitet sie Schwangere und Mütter zum Beispiel im Rahmen von Beckenbodentraining oder Kinderwagenfitness.
Mehr unter: www.koerpersinne.com

 

Titelbild links by Ashton Mullins on Unsplash
Titelbild rechts by Aaron Burden on Unsplash

Vogel
Fenster 1 Fenster 2 Fenster 3 Fenster 4 Fenster 5 Fenster 6 Fenster 7 Fenster 8 Fenster 9 Fenster 10 Fenster 11 Fenster 12 Fenster 13 Fenster 14 Fenster 15 Fenster 16 Fenster 17 Fenster 18 Fenster 19 Fenster 20 Fenster 21 Fenster 22 Fenster 23 Fenster 24