5 Ideen für Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen 29.11.2018 16:43

5 Ideen für Weihnachtsgeschenke zum Selbermachen

5 Ideen für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Selbstgemachte Cremen, Öle oder Bäder sind die idealen Weihnachtsgeschenke. Mit selbstgemachter Naturkosmetik kannst du ideal auf die Duftvorlieben und Hautbedürfnisse von Beschenkten eingehen. Wir zeigen dir 5 unserer beliebtesten Do-it-yourself Weihnachtsgeschenke:

  • Rosiges Kuschel-Badesalz für Zwei
  • Liebesöl
  • Winterliche Körperbutter
  • Raumspray Lichterglanz
  • Badekugeln




Rosiges Kuschel-Badesalz für Zwei

Die Rose ist das Sinnbild für Liebe und Schönheit schlechthin. Eine Augenweide für die Seele.
Für dieses sinnliche Kuschel-Badesalz benötigen wir:
•    200 g Meersalz (reicht für 4 Bäder)
•    5 ml Arganöl (riecht so herrlich nussig)
•    2 - 4 EL Rosenblütenknospen
•    15 Tropfen Rose 10%
•    10 Tropfen Vanilleextrakt
•    8 Tropfen Mandarine rot

Alternativ zu der angeführten Mischung ätherischer Öle kannst du für das Badesalz auch gerne 32 Tropfen der Aromamischung Iris-Kuschelzart verwenden. Ein Lichtblick fürs Gemüt und für die Seele mit Inhaltsstoffen wie Iris, Mimose und Vanilleextrakt.

Alle Zutaten miteinander vermischen, in ein Glas geben und schön verpacken.





Liebesöl

Massageöl selbermachen - Ideen für Weihnachtsgeschenke


•    30 ml Mandelöl
•    3 Tropfen Muskatellersalbei
•    2 Tropfen Rose 10%
•    1 Tropfen Jasmin
•    2 Tropfen Geranie
•    2 Tropfen Sandelholz

Füge die ätherischen Öle zum Mandelöl hinzu und lasse die entspannende, aphrodisierende Wirkung des Öles in Form von Massagen oder Bädern auf dich wirken.




Winterliche Körperbutter

Körperbutter selbermachen - Ideen für Weihnachtsgeschenke

Sie wird besonders zur Pflege aller trockenen und rauen Hautpartien verwendet. Nach dem Fußbad für die Fußsohlen, oder für die Ellenbogen oder für trockene rissige Hände vor allem im Winter. Du benötigst dafür:
•    100 g Sheabutter
•    50 g Kakaobutter
•    10 Tropfen Palmarosa
•    10 Tropfen Rosengeranie
•    8 Tropfen Sandelholz Südsee
•    Farbstoff
•    Backförmchen

Sheabutter und Kakaobutter bei ca. 40-45 Grad miteinander schmelzen, eventuell kann die geschmolzene Masse mit Pflanzenfarbe eingefärbt werden (eine minimale Menge reicht aus, mit einer Nadelspitze voll beginnen und nach Bedarf auf eine Messerspitze erhöhen). Die Masse nun ein wenig abkühlen lassen und dann die ätherischen Öle hinzufügen. Anschließend das Ganze in Muffinpapierchen gießen und weiter abkühlen lassen. Zugedeckt im Kühlschrank erkalten und fest werden lassen. Fertig ist die Körperbutter.





Raumspray Lichterglanz

Raumspray selbermachen - Ideen für Weihnachtsgeschenke

Mit diesem Raumspray zaubert ihr im Nu eine festliche Atmosphäre in jedem Raum – Weihnachtsstimmung in der Sprühflasche.

•    100 ml Basis Aromaspray duftneutral
•    5 Tropfen Nelkenknospe
•    5 Tropfen Zimtrinde
•    10 Tropfen Orange süß
•    10 Tropfen Weißtanne

Die ätherischen Öle zum Basis Aromaspray hinzufügen und je nach Raumgröße und Bedarf einige Sprühstöße verteilen.




Badekugeln

Badekugeln selbermachen - Ideen für Weihnachtsgeschenke

Die selbstgemachten Badekugeln sind purer Luxus für strapazierte Haut. Für ca. 6 Stück benötigst du:
•    75 g Sheabutter
•    75 g Kakaobutter
•    7 Tropfen Rose 10 %
•    7 Tropfen Sandelholz Südsee
•    7 Tropfen Tonkabohne 30 %
•    getrocknete Rosenblütenblätter

Die Sheabutter gemeinsam mit der Kakaobutter sanft in einem Wasserbad schmelzen, kurz abkühlen und danach die ätherischen Öle hinzufügen. Alles gut miteinander vermengen. Weiter abkühlen lassen und zugedeckt im Kühlschrank erkalten lassen, damit sich mit der Masse Kugeln formen lassen. Schöne Kugeln lassen sich mit einem Eisportionierer machen. Ein Extratipp noch: Wenn du die Masse vor dem Abkühlen in eine flache Form gießt, lassen sich danach mit Keksausstechern individuelle Formen gestalten. Dann kannst du sogar Sterne, Herzen oder Glocken als Badekugeln formen. Diese zum Schluss mit getrockneten Rosenblütenblättern ummanteln. Fertig sind die exklusiven Badekugeln, für sich selbst oder als Geschenk für liebe Freunde.



 

Lass dich noch drauf hinweisen, dass beim Herstellen von Naturkosmetik äußerst sauber gearbeitet werden muss. Deshalb raten wir dir für die Selbstrührküche eigene Utensilien anzuschaffen und diese vor dem Arbeiten mit Alkohol zu desinfizieren. Die Herstellung von Naturkosmetik macht nicht nur riesigen Spaß, sondern hat den großen Vorteil, dass du auch selbst bestimmen kannst, welche Zutaten hinein kommen.

p.s. Keine Zeit zum Selberrühren? Weitere duftende Ideen für Weihnachtsgeschenke findest du in unserer X-Mas Ecke.