Allgemeine Geschäftsbedingungen

I) Allgemeines:
Allen Rechtsgeschäften zwischen Kunden und der Aromapflege GmbH liegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) in ihrer jeweils gültigen Fassung zugrunde.
Alle Bestellungen und Anmeldungen sind grundsätzlich verbindlich und werden von der Aromapflege GmbH bestätigt.

Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine Seminaranmeldung oder Warenbestellung vornimmt.

II) Seminaranmeldungen:
1.) Anmeldung, Bestätigung & Bezahlung:
Melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse, einer Telefonnummer, wenn möglich einer Email-Adresse und der Kursnummer bzw. dem Kursnamen plus Kurstermin an. Möglich ist dies bevorzugt auf unserer Homepage www.aromapflege.com oder per Fax, Post und Email. Die Seminarplätze werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben. Die aktuell verfügbaren Seminarplätze finden Sie auf unserer Homepage angeführt.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie von uns per Email, eine Buchungsbestätigung. Liegt uns keine Emailadresse von Ihnen vor, schicken wir die Buchungsbestätigung per Post. Damit ist Ihr Seminarplatz für Sie bindend reserviert. 

Bei Seminarbuchung ist keine Anzahlung nötig. Wir senden Ihnen ca. 6 Wochen vor dem Seminartermin eine Rechnung zur Überweisung mit 14 Tagen Zahlungsziel zu. Eine Barzahlung am Seminartag ist nicht möglich.

2.) Kurstermine, Inhalte und Preise:
Alle Termine, Inhalte und Preise auf unserer Homepage www.aromapflege.com oder unseren Drucksorten sind unverbindlich. Druckfehler und Änderungen sind möglich.
Verschiebung, Absage und Mindestteilnehmer:
Muss von uns ein Seminar abgesagt oder verschoben werden, werden Sie davon rechtzeitig verständigt. Ansprüche gegenüber der/den Referentin/innen und der Aromapflege GmbH sind daraus nicht abzuleiten.

3.) Stornofristen:
Eine Stornierung ist bis zu 8 Wochen vor dem Seminartermin kostenlos möglich. Bitte schicken Sie diese per Mail an info@aromapflege.com. Sie erhalten dann eine Stornobestätigung retour. Sollte Sie diese Bestätigung nicht innerhalb von drei Tage erhalten, dann bitten wir Sie uns zu kontaktieren. Immer wieder mal erreichen Emails ihr Ziel nicht oder landen unbemerkt in Spamfiltern. Ihre Stornierung ist erst mit unserer Rückbestätigung wirksam!
Bei späterem Rücktritt – egal aus welchen Gründen – müssen wir Ihnen die gesamte Kursgebühr in Rechnung stellen. Es sei denn, es übernimmt jemand von der Warteliste Ihren Platz oder Sie nominieren selbst eine/n Ersatzteilnehmer/in.

III) Warenbestellung:
1.)   Lieferbedingungen:
a.)  Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse. Wir liefern in Deutschland auch an Packstationen.
b.)  Die im Shop bestellten Waren werden in der Regel längstens innerhalb von 2 Arbeitstagen ausgeliefert.
c.)  Bei Beschädigung der Ware während des Transports hat der Kunde den Schadensfall unverzüglich beim Transportunternehmen anzuzeigen und den Schaden dort geltend zu machen.
d.)  Die Aromapflege GmbH trägt keine Verantwortung bei Lieferhindernissen, die im Bereich von Zulieferern und Herstellern liegen. Wird die Lieferung durch Umstände unmöglich, die von der Aromapflege GmbH nicht zu vertreten sind, ist die Aromapflege GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich in Kenntnis gesetzt. Schadensersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen.
 
2.)   Zahlungsbedingungen:
a.) Die Aromapflege GmbH akzeptiert folgende Zahlungsarten: Rechnung, Lastschrift, PayPal, Kreditkarte (Visa und Mastercard) und Sofortüberweisung. 
b.) Ab der 2. abgeschlossenen Bestellung können unsere Kunden auch Ware auf Rechnung einkaufen und bezahlen die Ware erst nach Erhalt.
c.) Bei Bezahlung per Lastschrift wird die Aromapflege GmbH durch Erteilung einer Einzugsermächtigung durch den Kunden ermächtigt, den Preis laut Bestellung vom Bankkonto des Kunden einzuziehen. Der Kunde hat für ausreichende Deckung auf dem Bankkonto zu sorgen. Änderungen der Bankverbindung sind der Aromapflege GmbH unverzüglich mitzuteilen. 
d.) Bei Bezahlung per Kreditkarte (Visa und Mastercard) wird Ihre Kreditkarte nach Abschluss der Bestellung belastet. Dies geschieht auch dann sofort, wenn die Ware zum Zeitpunkt der Bestellung nicht lagernd ist und erst in einigen Tagen verschickt werden kann.
e.) Bei Bezahlung mit Paypal wird der Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal an uns überwiesen. Um dieses Service nutzen zu können, müssen Sie bei Paypal registriert sein. Nach Ihrer Legitimation mit Ihren Zugangsdaten können Sie die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
f). Bei Bezahlung mit Sofortüberweisung erfolgt die Abbuchung des Kaufpreises von Ihrem Konto mit Abschluss der Bestellung. Sie benötigen dafür die Zugangsdaten zum Online-Banking Ihres Bankinstitutes sowie einen TAN-Autorisierungscode.  
g.) Es gelten die gesetzlichen Verzugsregelungen. Mahnkosten werden ab der zweiten Mahnung geltend gemacht.

3.)   Versandkosten:
Die Versandkostenpauschale für alle Lieferungen nach Österreich, Deutschland und Italien beträgt € 4,50. Unser Versandpartner ist die Österreichische POST AG und deren angeschlossene Partner in Deutschland und Italien. Ab einem Bestellwert von € 80,-- erfolgt die Zustellung in Österreich, Deutschland und Italien versandkostenfrei. Die jeweils gültige Umsatzsteuer ist in den Versandkosten enthalten.
Andere Länder werden von uns NICHT beliefert!

4.)   Preise
a.) Alle Preise sind sich in EUR und inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.
b.) Alle Preise sind Gesamtpreise inklusive Verpackungskosten.
c.)  Preisirrtümer und Druckfehler vorbehalten. 

5.)   Gewährleistung
a.)  Sofern beim Produkt nicht anders angeführt, gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften.
b.) Die Gewährleistung gilt nicht bei durch den Kunden verursachten Schäden. Dies trifft insbesondere bei unsachgemäßer Handhabung, falscher Bedienung und nicht genehmigten Reparaturversuchen zu.
c.) Sollten gelieferte Waren offensichtliche Transport-, Material- oder Herstellungsfehler aufweisen bitten wir den Kunden, uns diese umgehend zu melden.
d.) Soweit eine Herstellergarantie besteht, hat der Kunde die aus dieser erwachsenden Ansprüche direkt gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Die Haftung der Aromapflege GmbH aus der Garantie ist hier ausgeschlossen.

6.)   Eigentumsvorbehalt und Fälligkeit:
a.) Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Aromapflege GmbH.
b.) Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware fällig.

7.)   Abbildungen:
Veröffentlichte Produktfotos sind Beispielfotos, Abweichungen der tatsächlichen Produkte in Form, Farbe oder Muster können daher auftreten.

8.)   Widerrufsrecht:
Die folgende Widerrufsbelehrung gilt für Verträge über Wareneinkäufe, welche als Paket mit einem Versanddienstleister übermittelt werden können.

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Aromapflege GmbH
Sepp-Haggenmüller-Straße 6
6600 Lechaschau
Österreich
Telefon: +43/(0)56 72/64 942
Telefax: +43/(0)56 72/64 970
E-Mail: info@aromapflege.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Aromapflege GmbH
Sepp-Haggenmüller-Straße 6
6600 Lechaschau
Österreich
zurückzusenden oder zu übergeben. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Das Widerrufsrecht gilt nicht bei folgender Art von Verträgen:
1. Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
2. Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
3. Verträge zur Lieferung von Büchern, Ton- und Videoaufnahmen in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

Um ein Muster-Widerrufsformular herunterzuladen, klicken sie bitte hier..

IV) Schadenersatz:
Schadensersatzansprüche von Kunden gegenüber der Aromapflege GmbH sind ausgeschlossen, sofern die Aromapflege GmbH oder ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt haben.

V) Datenschutz:
Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

VI) Änderungsvorbehalt

Wir sind berechtigt, diese AGB einseitig zu ändern, sofern dies zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist oder dadurch nachträglich entstehende Äquivalenzstörungen bereinigt werden können. Über Änderungen der AGB informieren wir unsere Kunden per E-Mail an die zuletzt abgelegte Adresse. Die Änderungen werden Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht innerhalb von sechs Wochen in Schrift- oder Textform widerspricht.

VII.) Vertragsrecht
Auf alle Vertragsbeziehungen wird österreichisches Recht angewandt.
Der Gerichtsstand ist 6600 Reutte, Österreich.
Salvatorische Klausel - Falls eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.