Räuchern

Räucherrituale öffnen neue Türen

Räuchern, eine in Vergessenheit geratene Tradition, die sich heute wieder umso lebendiger zeigt. Damals wie heute wussten die Menschen, dass beim Verräuchern von Harzen, Kräutern und Blüten ätherische Öle freigesetzt werden, die reinigend und öffnend wirken. Räuchern steigert das Wohlbefinden, löst Blockaden, inspiriert die Sinne, reinigt und energetisiert Räume. Beim Wohnungswechsel, bei Verstimmungen oder speziellen Jahreskreisfesten - in unserer schnelllebigen Zeit bietet es einen Anker und eine Auszeit vom Alltag.