2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Inhalte:

  • Veterinärphytotherapie - was ist das?
  • Geschichte der Veterinärphytotherapie
  • Kleine pflanzliche Hausapotheke für Haustiere
  • Pflanzliche Behandlung bei Magen- und Darmbeschwerden
  • Pflanzliche Behandlung bei Wunden
  • Pflanzliche Parasitenprophylaxe
  • Praxisteil: Tinkturen und Salben für Tiere selber herstellen

Dauer/Zeit 1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr
Teilnehmeranzahl 20 Personen
Zielgruppe alle Interessierten
im Seminarpreis enthalten Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial und Pausengetränke

Informationen zu Ihrer Seminarbuchung:

Sie können Online nur jeweils einen Platz pro Seminar buchen. Möchten Sie für eine Veranstaltung mehrere Personen anmelden, melden Sie sich bitte in unserem Seminarbüro.

Es ist keine Anzahlung für Ihre Seminarbuchung nötig. Sie erhalten 6 Wochen vor dem Seminartermin eine Rechnung mit Zahlschein per Post zugesandt. Sollte die Rechnung für das Seminar nicht auf Ihre Adresse ausgestellt werden, sondern z.B. auf Ihren Arbeitgeber laufen, bitten wir Sie uns diese Daten nach erfolgter Seminarbuchung bekannt zu geben.

Es ist leider nicht möglich Seminarplätze und Produkte gemeinsam im Warenkorb abzulegen. Bitte geben Sie daher für Ihre Seminarbuchungen und Wareneinkäufe getrennte Bestellungen auf!


Die pflanzliche Apotheke für Haustiere 24.03.2018 Wien
Verfügbare Plätze: 3
Stück:
135,00 € *

Dr.in med. vet. Alexandra Nadig

Tierärztin mit Schwerpunkt Phytotherapie. Referentin und Buchautorin. 2007 schloss sie das tiermedizinische Studium in München ab und schrieb ihre Promotionsarbeit über ein aktuelles Thema aus der Phytotherapie. Nach der Doktorarbeit folgten 2 Jahre als Assistenztierärztin in einer großen Tierklinik. Von 2010 bis Ende 2013 leitete sie eine eigene kleine Praxis in einem Tierheim. Seit Ende 2013 führt sie in Lorch ihre Kleintierpraxis mit dem Schwerpunkt Phytotherapie. Als Mitglied mehrerer tierärztlicher Fachkreise, unter anderem dem Arbeitskreis Phytotherapie, engagiert sie sich als Referentin und Autorin (z.B. "Heilpflanzen für Hunde - Wirkungsweise, Rezepturen und Anwendung", Kosmos Verlag 2013).