2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
Hausräucherung 20g
  • für Kohleräucherung
  • besonders bei Umzügen
  • bei "dicker Luft"
  • traditionelle Kräuter

Artikelnummer: LAB15

Kategorie: Räuchermischungen


8,90 €
44,50 € pro 100 g

inkl. 20% USt., zzgl. Versand

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Früher war es üblich, regelmäßig das Haus, Wohnräume und Ställe auszuräuchern, um niedrig schwingende, krankmachende Energien zu neutralisieren.  Die Wirkung einer intensiven Raumreinigung mit dem Räuchern der Mischung auf Kohle ist körperlich und seelisch spürbar: Die Räume fühlen sich hinterher leicht, frisch, klar und weit an! Die Raumatmosphäre verwandelt sich! Besonders wichtig bei Umzügen, "dicker Luft", wechselhaften Stimmungen, Krankheiten, in Besprechungszimmern, Praxisräumen etc.

Die Mischung enthält ganz traditionelle Kräuter wie Beifuß, Wermut, Bernstein, Weihrauch, Tannennadeln, Lavendel, Kampfer, Elemi, Wacholder, Salbei, etc. nach einer bestimmten Rezeptur.

20 g Hausräucherung reichen für 1-2 Durchführungen für eine Wohnung mit ca. 80 m2.

Tipp:
Es sollte IMMER rauchen bei der Hausräucherung, nur so transformieren sich die unerwünschten Energien! Deswegen auf Kohle räuchern.
Bild und Text: lab.danum
 

Räuchermischungen

Räuchermischungen von bester Qualität:
    naturrein,  ungefärbt, nicht synthetisch parfümiert oder künstlich aromatisiert
    aus eigener Herstellung bzw. nach meinen eigenen Rezepturen gefertigt
    und von persönlich bekannten Lieferanten mit eigenem Kräutergarten.

Die Herstellung erfolgt ohne maschinelle Verarbeitung, von Hand gemischt.

Die Zutaten sind manchmal sogar aus Gärten von Freunden, Verwandten oder von Christine Fuchs persönlich.

Folgende Inhaltsstoffe finden Sie in den Räuchermischungen:
Kräuter, Blüten, Hölzer, Samen, Wurzeln, Rinden, Harze. Manche Mischungen enthalten zusätzlich etwas ätherisches Öl, um die Wirkung bestimmter Düfte zu unterstützen

Die Wirkung der Räucherdüfte:
Die Duftmoleküle dringen unmittelbar über die äußersten Riechzellen in den ältesten Teil unseres Gehirns, das limbische System, Sitz von Affekten, Psyche, Emotionen, Stimmungen, Befindlichkeiten, Erinnerungen und dem vegetativen Nervensystem. Das Großhirn mit seiner steuernden Funktion hat KEINEN Einfluss auf das limbische System. Deswegen können wir die Augen schließen, aber Düften können wir uns nicht entziehen (siehe auch das Buch: Das Maiglöckchen-Phänomen von Dr. Dr. Hanns Hatt, dem bekanntesten Forscher im Bereich des Riechens in Deutschland). Düfte wirken also, ob wir wollen oder nicht. Mehr dazu in dem Buch: Räuchern mit heimischen Pflanzen. 

Was Sie in den Räuchermischungen von lab.danum nicht finden:
Gefärbte und synthetisch parfürmierte Weihraucharten, häufig unter dem Begriff Kirchenweihrauch vertrieben mit phantastisch klangvollen Namen wie Oriental, Raphael, Salomon, 1001 Nacht, Paradies, schwarzer Weihrauch, grüner Weihrauch, etc. Die klangvollen Namen machen leider die Qualität nicht besser. Der echte Weihrauch, genannt Olibanum, Harz der Boswellia-Sträucher bzw. Bäume, zeichnet sich aus durch Farbnuancen, die von fast durchsichtig, hellgelb, zitronig, manchmal bis ins beigliche oder bräunliche gehen.
Quelle: lab.danum

Hausräucherung

Die Tradition des Hausräucherns gibt es seit Urzeiten.
Früher war es üblich, Ställe und Wohnräume von "bösen Geistern" zu befreien, die sich in Form von Krankheit, Kälte und Hunger gezeigt haben. Heute spüren wir Störungen in einem Raum als schwere, dichte Atmosphäre. Die Kombination von Rauch & Duft hat eine tatsächlich klärende, reinigende und befreiende Wirkung auf die Raumatmosphäre.

Nach einer Räucherung wird das neue Wohngefühl beschrieben als frischer, klarer, fast wie "sauberer"! Mit einer Hausräucherung befreien Sie Ihre Räume von energetischen Schlacken.

Was gehört zur Grundausstattung einer Hausräucherung:
Ein Räucherkelch, den Sie über einen längeren Zeitraum gut festhalten können ohne dass er zu heißt wird.
Also entweder eine Räucherschale mit Fuß oder eine Schale mit Griff.
Räucherkohle und eine Zange aus Kupfer oder Edelstahl, um die Kohle über einer Kerze zu entzünden.
Sand, um die Kohle in die Schale auf das Sandbett zu legen.
Eine Feder, die das Element Luft symbolisiert und mit der der Rauch in den Räumen gleichmäßig verteilt wird, vor allen in den Ecken.
Eine Räuchermischung Hausräucherung, die traditionell wirksame reinigende Kräuter beinhaltet und natürlich Weihrauch, der hier auf keinen Fall fehlen darf.

TIPP:
Warten Sie 2-3 Tage nach Ihrer Hausräucherung ab und räuchern Sie dann die Mischungen Elfenzauber. Sie bringen Licht und Sonne in die Räume und ein Grundgefühl von Harmonie und Wohlbefinden.
Quelle: lab.danum

Benachrichtigen, wenn verfügbar


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Orange süß bio 10ml

Orange süß bio 10ml

6,50 € *
65,00 € pro 100 ml
Elfenzauber 20g

Elfenzauber 20g

8,50 € *
42,50 € pro 100 g
Sanddornfruchtfleischöl bio 30ml

Sanddornfruchtfleischöl bio 30ml

16,90 € *
56,33 € pro 100 ml
Vertrauen 20g

Vertrauen 20g

8,50 € *
42,50 € pro 100 g
Rosenblütenwasser bio 100ml

Rosenblütenwasser bio 100ml

11,90 € *
11,90 € pro 100 ml
Zitrone bio 10ml

Zitrone bio 10ml

8,50 € *
85,00 € pro 100 ml