Schmerz lass nach

Zielgruppe

Fachpersonal & alle Interessierten mit einem Grundlagenwissen über ätherische Öle

Dauer

1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr

Gebühr

160,00 € inkl. Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke

Teilnehmer

20 Personen

Fortbildungsstunden

8 Maßnahmestunden

ReferentIn

Svetlana Geyrhofer, BA

Termine ansehen

Aromapflege als wertvolle Ergänzung bei der pflegerischen Betreuung von SchmerzpatientInnen
Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG

Das Seminar wird Dir helfen die Schmerzthematik besser verstehen zu können und wird eine breite Palette an wertvollen aromapflegerischen Möglichkeiten aufzeigen.

Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die erfolgreiche Behandlung und Linderung von Schmerzen einem breit gefächerten Ansatz, welcher nicht nur im medizinisch-medikamentösen Bereich zu finden ist, unterliegt. So vielfältig die Ursachen für Schmerzen sind ? genauso unterschiedlich gestalten sich die Möglichkeiten zur Linderung bzw. Beseitigung und setzen eine enge Zusammenarbeit von unterschiedlichen Berufsgruppen im Gesundheitsbereich voraus. In diesem Zusammenhang stellt die Aromapflege einen bedeutsamen Teil zur Linderung von Beschwerden und Verbesserung des Wohlbefindens von akuten und chronischen SchmerzpatientInnen im häuslichen wie auch stationären Bereich zur Verfügung.


Inhalte

  • Wie entsteht Schmerz, wie wird er weitergeleitet und wahrgenommen?
  • Welche Schmerzarten und Schmerzformen gibt es?
  • Wichtige komplementäre pflegerische Möglichkeiten zur Schmerzlinderung im Überblick!
  • Welche Wirkmechanismen machen ätherische Öle, fette Pflanzenöle und Hydrolate zu einem hilfreichen Begleiter!
  • Best Practice: Wir stellen Dir bewährte Produkte und deren praktische Anwendung vor

Dieses Seminar kannst du auch als Fortbildung in deinem Betrieb buchen!


Svetlana Geyrhofer

Svetlana Geyrhofer, BA

ist DGKP war lange im Anästhesiebereich tätig. Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, seit 2011 selbständig.

Sie leitet die Weiterbildung „Schmerzmanagement”. Ist Absolventin der Weiterbildung Komplementäre Pflege — Aromapflege. Ist Präsidentin der Gesellschaft für Schmerzmanagement (GeSGuK) und Vorstandsmitglied der Schmerzgesellschaft (ÖSG).

Esther Schauberger

Esther Schauberger

Esther Schauberger, ist seit 18 Jahren als psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegerin tätig. Sie hat die Weiterbildungen Komplementäre Pflege - Aromapflege, Komplementäre Pflege - Therapeutic Touch und Schmerzmanagement (alle nach § 64 GuKG) absolviert und ist seit fünf Jahren im Therapiezentrum Ybbs als Pflegeexpertin für komplementäre Pflege tätig. Ihre Hauptaufgabengebiete sind die Durchführung von pflegetherapeutischen Einzel- und Gruppenanwendungen und die Beratung von Klient*innen. Derzeit absolviert sie das Studium AN P an der Donauuni Krems.


Termine & Anmeldung

Du kannst Dich online für einen der folgenden Termine anmelden.
Bei Fragen zum Kurs oder zur Anmeldung kannst Du Dich gern telefonisch +43 (0) 5672 64 942 oder via Mail info@aromapflege.com an uns wenden.


! COVID-19 Hinweis: Gesundheit ist uns wichtig! Daher bemühen wir uns sehr darum, dass Du unsere Seminare möglichst sorgenfrei besuchen kannst.

Zu Deinem Schutz gilt:

  • Zutritt zur Schule gegen Vorlage eines negativen Tests bzw. Bescheids. Es gelten die zum Zeitpunkt des Seminars von der Bundesregierung vorgeschriebenen Regelungen (https://corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/bundesweite-massnahmen/). Vor Seminarbeginn bekommst Du von uns eine E-Mail mit näheren Details.
  • durchgehend FFP2-Maskenpflicht (ausgenommen: beim Konsumieren von Getränken/Essen, allfällige Riechproben)
  • Coronavirus-Test: alle unsere Referent*innen und Mitarbeiter*innen werden regelmäßig auf Infektionen mit SARS-CoV-2 getestet
  • Handdesinfektionsstationen in allen Bereichen der Schule und Handdesinfektionsspray zusätzlich an jedem Sitzplatz
  • verdoppelte Pausenflächen für mehr Abstand. Original verpackte Getränke und Knabbereien befinden sich an jedem Sitzplatz.
  • jeder Sitzplatz ist nummeriert wegen der Nachverfolgung
  • beim Austeilen von Proben oder Arbeitsmaterial desinfizieren sich die Referent*innen zusätzlich die Hände oder tragen Einweghandschuhe
  • reduzierte Teilnehmerzahl
  • transparente Trennwände an den Sitzplätzen, sofern der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • wir verdoppeln die Pausen, damit Du öfters frische Luft „tanken“ kannst



Schmerz lass nach
Stornoversicherung
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.