2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Inhalte:

  • Wie entsteht Schmerz, wie wird er weitergeleitet und wahrgenommen?
  • Welche Schmerzarten und Schmerzformen gibt es?
  • Wichtige komplementäre pflegerische Möglichkeiten zur Schmerzlinderung im Überblick!
  • Welche Wirkmechanismen machen ätherische Öle, fette Pflanzenöle und Hydrolate zu einem hilfreichen Begleiter von SchmerzpatientInnen!
  • Best Practice: Wir stellen Ihnen bewährte ätherische Öle, fette Pflanzenöle, Hydrolate und deren praktische Anwendung im Pflegealltag vor

Dauer/Zeit 1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr (8 Maßnahmenstunden)
Teilnehmeranzahl 20 Personen
Zielgruppe Fachpersonal & pflegende Angehörige, mit einem Grundlagenwissen über ätherische Öle
im Seminarpreis enthalten Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial und Pausengetränke

Dieses Seminar können Sie auch als Fortbildung in Ihrem Betrieb buchen!

Informationen zu Ihrer Seminarbuchung:

Sie können Online nur jeweils einen Platz pro Seminar buchen. Möchten Sie für eine Veranstaltung mehrere Personen anmelden, melden Sie sich bitte in unserem Seminarbüro.

Es ist keine Anzahlung für Ihre Seminarbuchung nötig. Sie erhalten 6 Wochen vor dem Seminartermin eine Rechnung mit Zahlschein per Post zugesandt. Sollte die Rechnung für das Seminar nicht auf Ihre Adresse ausgestellt werden, sondern z.B. auf Ihren Arbeitgeber laufen, bitten wir Sie uns diese Daten nach erfolgter Seminarbuchung bekannt zu geben.

Es ist leider nicht möglich Seminarplätze und Produkte gemeinsam im Warenkorb abzulegen. Bitte geben Sie daher für Ihre Seminarbuchungen und Wareneinkäufe getrennte Bestellungen auf!


Schmerz lass nach 27.09.2018 Wien
Verfügbare Plätze: 0
135,00 € *
Schmerz lass nach 22.11.2018 Tirol
Verfügbare Plätze: 17
Stück:
135,00 € *

Andrea Mortensen, M.Ed

arbeitet als Fachreferentin in unserer Schule und begleitet die Weiterentwicklung der Aromapflege. Sie ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin mit der Sonderausbildung für Anästhesie- und Intensivpflege, akademische Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege, Lektorin der Fachhochschule Feldkirchen, Absolventin der Weiterbildung Komplementäre Pflege - Aromapflege (nach § 64 GuGK) und langjährige Aromapflegebeauftragte mit über 20-jähriger Berufserfahrung im Intensiv- und Anästhesiebereich.