Schmerz lass nach

Aromapflege als wertvolle Ergänzung bei der pflegerischen Betreuung von Schmerzpatient*innen

Dauer 1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr
Teilnehmer max 20 Personen
Zielgruppe Fachpersonal und Interessierte mit Aromapflege-Grundwissen
Im Seminarpreis enthalten

Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial,
Pausengetränke, Obst und Kekse.
Bei Buchung Web-Seminar inkl. Seminarpaket mit
Seminarunterlagen und Arbeitsmaterial (per Post)

Fortbildungsstunden 8 Maßnahmestunden

Aromapflege als wertvolle Ergänzung bei der pflegerischen Betreuung von Schmerzpatient*innen

→ Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG

Das Seminar wird Dir helfen, die Schmerzthematik besser zu verstehen. Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die erfolgreiche Behandlung und Linderung von Schmerzen einem breit gefächerten Ansatz, welcher nicht nur im medizinisch-medikamentösen Bereich zu finden ist, unterliegt. So vielfältig die Ursachen für Schmerzen sind - genauso unterschiedlich gestalten sich die Möglichkeiten zur Linderung bzw. Beseitigung und setzen eine enge Zusammenarbeit von unterschiedlichen Berufsgruppen im Gesundheitsbereich voraus. In diesem Zusammenhang kann die Aromapflege zur Linderung von Beschwerden und Verbesserung des Wohlbefindens von akuten und chronischen Schmerzpatient*innen im häuslichen wie auch stationären Bereich beitragen.

Inhalte

  • Wie entsteht Schmerz, wie wird er weitergeleitet und wahrgenommen?
  • Welche Schmerzarten und Schmerzformen gibt es?
  • Wichtige komplementäre pflegerische Möglichkeiten zur Schmerzlinderung im Überblick
  • Nebenwirkungsmanagement - wie wir mit Aromapflege medikamentöse Schmerztherapien begleiten können
  • Welche Wirkmechanismen machen ätherische Öle, fette Pflanzenöle und Hydrolate zu einem hilfreichen Begleiter?
  • Best Practice: Bewährte Produkte und deren praktische Anwendung

Esther Schauberger

Esther Schauberger

ist seit 2003 als Diplomierte Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegerin tätig. Sie hat Weiterbildungen in Aromapflege, Therapeutic Touch und Schmerzmanagement (alle nach § 64 GuKG) absolviert. Seit 2017 ist sie im Therapiezentrum Ybbs als Pflegeexpertin für komplementäre Pflege tätig. Derzeit studiert sie ANP und Gesundheits- und Pflegepädagogik an der Universität für Weiterbildung Krems.


Bewertungen


Termine & Anmeldung

Du kannst Dich online für einen der folgenden Termine anmelden.
Bei Fragen zum Seminar oder zur Anmeldung kannst Du Dich gerne telefonisch +43 (0) 5672 64 942 oder via E-Mail info@aromapflege.com an uns wenden.

Seminar Termin wählen
Stornoversicherung

Teilnehmer Kontaktdaten

Gesamt:
Sofort verfügbar

Lieferzeit ca.: 0 Werktage