Mikrobiologische Diagnostik mit ätherischen Ölen
Fortbildung laut § 63, § 104c GuKG

Ätherische Öle sind für Pflanzen wirksame und lebenswichtige chemische Waffen zur Abwehr von Infektionen mit Erregern, wie Bakterien, Pilzen oder Viren. Die Aromapflege und Aromatherapie macht sich diese Schutzwirkung zunutze. Die Wirksamkeit der einzelnen ätherischen Öle gegen bestimmte Keime kann im Labor mit einem Aromatogramm oder Reihenverdünnungstest untersucht werden. Diese Untersuchungsmethode bietet uns die Möglichkeit die jeweils wirksamsten ätherischen Öle herauszufiltern, um diese ganz gezielt zur Infektionsbehandlung und Prophylaxe einsetzen zu können.

Du erlebst das Aromatogramm, die damit verbundenen Möglichkeiten und die mikrobiologische Arbeit hautnah im aufgebauten "Seminarlabor" mit!


Inhalte

  • Die Grundbegriffe der Bakteriologie
  • Welche Kulturmethoden gibt es
  • Das Aromatogramm und der Reihenverdünnungstest
  • Wie wirken ätherische Öle auf verschiedene Keime
  • Spezielle Tipps für typische Krankenhauskeime
  • Welche Anwendungsformen stehen uns zur Verfügung
  • Best Practice: Anwendungsbeispiele ätherischer Öle bei Harnwegsinfekten im Selbstversuch

Bilder: © Waltraud Reischer / Dr. Gerda Dorfinger (li.), © Artfully-79 (re.)



Dauer / Zeit

1 Tag, 9.00 - 16.00 Uhr (7 Unterrichtseinheiten)

Zielgruppe

Fachpersonal und alle Interessierten mit einem Grundlagenwissen über ätherische Öle

Achtung! Begrenzte Anzahl an Teilnehmern

18 Personen

Im Seminarpreis enthalten

Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke


Aromatogramm
Stornoversicherung
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.


Dr. Gerda Dorfinger

Dr.in Gerda Dorfinger

ist Fachärztin für Medizinische und Chemische Labordiagnostik und Fachärztin für Zytodiagnostik. Sie ist Wahlärztin in Wien in einer Praxisgemeinschaft mit Ihrem Mann.

Beide beschäftigen sich seit Jahren mit dem Einsatz ätherischer Öle bei urogenitalen Infekten und sind Teil des Lehrgangteams „medizinische Aromatherapie”. Als Spitalsärztin ist sie im Zentrallabor des Otto Wagner Spitals beschäftigt, übt eine Lehrtätigkeit am FH Campus Wien aus und ist Präsidentin der ÖGwA.


Bewertungen von Benutzern

0

Hilf Anderen bei der Kaufentscheidung und gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab: