DIY: Stärkendes Fußöl zur Immunabwehr selber machen

Eine gute Gesundheit zählt vor allem in den Tagen, an denen Erkältung und Grippe um sich schlagen. Mit einfachen und natürlichen Mitteln kannst Du Dein Immunsystem stärken und Dich und Deine Lieben vor Schnupfen bewahren. Besonders schön finden wir ein selbstgemachtes Fußöl.

rezept fussoel selber machen

In Form einer Einreibung wird das Fußöl auf die Fußsohlen aufgetragen und kann so seine Wirkung von Fuß bis Kopf entfalten. Die einreibende Berührung zwischen Dir und Deinem Kind oder einem anderen Familienmitglied schafft Vertrauen und Geborgenheit. Die Zutaten für das Fußöl haben die meisten bereits zuhause, weshalb dieses DIY Naturkosmetik Rezept in Windeseile selbstgemacht ist.

DIY Stärkendes Fußöl

In der kalten Jahreszeit, wenn Grippe und Erkältung um sich schlagen, gibt das stärkende Fußöl dem Immunsystem einen Kick.

olivenoel bio
 
Du benötigst:

olivenoel bei aromapflege kaufen& lavendeloel bei aromapflege kaufen& cajeputoel bei aromapflege kaufen


10 ml Olivenöl
2 Tropfen Lavendel fein, ätherisches Öl
2 Tropfen Cajeput, ätherisches Öl
 
So geht’s:

  1. Ätherische Öle zum Olivenöl hinzufügen
  2. durch sanftes Schwenken in der Flasche vermischen
  3. zwei bis drei Wochen 2-mal täglich die Fußsohlen einreiben

Extratipp: Nach der Einreibung in warme Socken schlüpfen. Eignet sich auch für Kinder ab 5 Jahren, aber dann die Menge der ätherischen Öle halbieren.

fussoel selber machen mit olivenoel