„Hallo Wach“ Rosmarinsirup - einfaches und schnelles Rezept aus der Aromaküche

Hast Du schon einmal Rosmarinsirup zum Wachbleiben probiert? Unser pfiffiges Rezept für den Sirup zum Selbermachen ist ganz einfach und schnell gemacht. Durch die Zugabe von Rosmarin Bio-Pflanzenwasser erhält der Sirup einen zusätzlichen Frischekick und belebt an müden Tagen auf gesunde und natürliche Art und Weise.


Für den selbstgemachten Rosmarinsirup brauchst Du:

  • 1 Liter Wasser
  • ½ kg Bio-Rohrohrzucker oder Bio-Rübenzucker
  • 40 g frischen Bio-Rosmarin gerebelt
  • 1 in Scheiben geschnittene, gewaschene Bio-Zitrone (Kerne entfernen)
  • 50 ml Rosmarin Pflanzenwasser bio

rosmarinwasser bei aromapflege kaufen

So geht's:

  1. Den Zucker im Wasser aufkochen, dann ein wenig abkühlen lassen
  2. in die noch heiße Zuckerlösung den frischen Rosmarin und die Zitrone hinzufügen
  3. gut umrühren
  4. Zugedeckt 24 Stunden stehen lassen dazwischen immer wieder gut umrühren
  5. Nach der Stehzeit noch 50 ml Rosmarin Pflanzenwasser bio untermischen
  6. abseihen
  7. in gereinigte mit Alkohol desinfizierte Flaschen (am besten braune Kippverschlussflaschen) randvoll einfüllen und kaltstellen

    Bald verbrauchen. Am besten schmeckt der pfiffige Rosmarinsirup mit Mineralwasser (oder Leitungswasser) aufgespritzt, verfeinert mit einem Schuss frischem Zitronensaft.