Herbstzeit: Diese 4 Produkte stärken das Immunsystem Deiner Kinder

Immunsystem von Kindern stärken

Als Elternteil kennst Du das bestimmt: Die Schule hat kaum angefangen, schon geht es mit den ersten Erkältungen los. Bakterien und Viren scheinen sich über den Schulanfang weitaus mehr zu freuen, als so manches Kind.

Dadurch wird nicht nur das Immunsystem der Kinder herausgefordert – auch Eltern stoßen an Grenzen. Zum Beispiel an die Grenzen des eigenen Immunsystems. Dieses Jahr kommt hinzu, dass durch Corona besondere Vorsicht geboten ist.

Antonia Willmann, Standortleiterin Aromapflege Tirol, verrät, mit welchen 4 natürlichen Produkten sie ihre Kinder auf die kalte Herbstzeit vorbereitet. Davon profitieren das Immunsystem und die Konzentrationsfähigkeit. Ganz nebenbei pflegt sie damit auch die Beziehung zu ihren Kindern.

#1 Leinöl zur Stärkung der Konzentration

Leinöl ist Nahrung für das Gehirn, stärkt die Konzentration und liefert wertvolle Omega-3-Fettsäuren. Schon zwei Wochen vor Schulbeginn gebe ich meinen Kindern täglich einen Teelöffel davon. Insgesamt vier Wochen lang bleibe ich dabei. Dann mache ich eine Pause und beginne erst im November wieder damit – abermals etwa ein Monat lang.

#2 Sanddornsirup und #3 Abwehrkick Tee für das Immunsystem

Sanddornsirup und Abwehrkick Tee sind das perfekte Team für ein starkes Immunsystem. Die beiden Produkte können natürlich auch einzeln verwendet werden. Meine Kinder und ich finden aber, sie passen perfekt zusammen. Ich gebe meinen Kindern immer Tee zur Jause mit, den ich mit dem Sanddornsirup süße. Dadurch haben sie etwas zu trinken und gleichzeitig wird das Immunsystem gestärkt.

#4 Fußsohlenöl unterstützt das Immunsystem und gibt Zeit für Gespräche

Die Fußsohleneinreibung ist die beste Möglichkeit, die Immunsystem-stärkenden Öle in die kleinen Körper zu bringen. Doch nicht nur das Immunsystem, sondern auch meine Beziehung zu den Kindern profitiert von diesem Ritual.

Meine Kinder lieben die Fußsohleneinreibung am Abend. Ich nutze diese Zeit auch für das persönliche Gespräch, das in der Schulzeit häufig zu kurz kommt. Wenn ich mit dem Fußsohlenöl die Runde durch die Zimmer mache, erfahre ich oft Dinge, die sonst nicht zur Sprache kommen würden.

Fußsohlenöl: Rezept von Antonia Willmann

Um Dein Kind mit einer Fußsohleneinreibung zu verwöhnen, benötigst Du:

Gib die Öle in die Braunglasflasche. Schwenke die Flasche leicht, damit sich die Öle vermischen. Schon kann es mit der Einreibung losgehen. Diese Mischung reicht für etwa einen Monat.

Zusatztipp: Frische Luft unterstützt das Immunsystem & sorgt für Ausgleich

Neben diesen Produkten hilft auch die Bewegung an der frischen Luft, das Immunsystem der Kinder zu stärken. Unsere Familie verbringt viel Zeit im Freien. Auch in der Schulzeit achten wir darauf, dass wir mindestens einmal pro Tag an der frischen Luft sind. Auch jetzt nutzen wir die schönen Herbsttage für Spaziergänge und ausgelassene Spiele im Freien. Dadurch sorgen wir auch für einen wohltuenden Ausgleich zum Schul- und Arbeitsalltag.

Ich hoffe, diese Tipps helfen auch Dir und Deinen Kindern, erfolgreich in das Schuljahr zu starten.

Herzlichst,
Antonia Willmann

PS: Falls Du gleich mit dem Aufbau des Immunsystems loslegen möchtest, kannst Du Dir die notwendigen Produkte schnell & einfach von unserem Online-Shop nach Hause liefern lassen. Hier die Links zu den Produkten:

 
 

Foto: © Halfpoint – stock.adobe.com