Aromapflege und die Wissenschaft

Zielgruppe

Fachpersonal und pflegende Angehörige

Teilnehmer

15 Personen

Dauer

1 Tag, 9.00 - 17.00 Uhr (8 Unterrichtseinheiten)

Gebühr

160,00 € inkl. Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke

ReferentIn

Doris Kamleitner, BScN, MA

Termine ansehen

Aromapflege und die Wissenschaft
Relevante Studien finden, bewerten und anwenden

Fortbildung laut § 63 GuKG, § 104 c GuKG

Spricht man über Aromapflege hört man immer wieder, dass es nur wenige Studien gäbe. Allein in der Datenbank PubMed® sind in den letzten zehn Jahren über 200 Studien zu diesem Thema erschienen. Doch nicht alles, was im Internet zu finden ist, ist tatsächlich eine Studie von guter Qualität mit aussagekräftigen Ergebnissen. Was zeichnet eine gute Studie aus? Wie finde ich diese? Und wie kann ich gute Studien für meine Arbeit mit Aromapflege einsetzen? Um sich auf dem Gebiet der Aromapflege über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu informieren und folglich fortbilden zu können, lernst Du, nach relevanten Studien zu recherchieren und diese zu bewerten. Du weißt am Ende außerdem, wie man eine Anwenderbeobachtung durchführt und kannst so deine erste ?kleine Studie? ausprobieren.

! COVID-19 Hinweis: Gesundheit ist uns wichtig! Daher bemühen wir uns sehr darum, dass Du unsere Seminare möglichst sorgenfrei besuchen kannst.

Zu Deinem Schutz gilt:

  • Coronavirus-Test: alle unsere Referent*innen und Mitarbeiter*innen werden regelmäßig auf Infektionen mit SARS-CoV-2 getestet
  • reduzierte Teilnehmerzahl
  • verdoppelte Pausenflächen und zusätzliche Getränke-Bar
  • Handdesinfektionsstationen in allen Bereichen der Schule
  • Maskenpflicht: wir halten uns an die Regelungen, welche zum entsprechenden Zeitpunkt gelten
  • Referent*in trägt eine FFP-Maske, wenn sie den Mindestabstand unterschreitet
  • transparente Trennwände an den Sitzplätzen, sofern der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

Inhalte:

  • Fachbegriffe kennenlernen und richtig einordnen
  • Nach aromapflegerischen Studien recherchieren - Schritte der Literaturrecherche
  • Studien lesen und bewerten - Du erhälst verständliche Kriterien
  • Die Sprache der Studien: mit ein paar Klicks vom Englischen ins Deutsche übersetzen
  • Anwenderbeobachtungen kennenlernen - Du erhälst das Rüstzeug, um selbst eine durchzuführen

Dieses Seminar kannst du auch als Fortbildung in deinem Betrieb buchen!


Doris Kamleitner

DGKP Doris Kamleitner, BScN, MA (Leitung der Weiterbildung)

bringt in unser Team die pflegewissenschaftliche Komponente mit ein. Sie ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und hat das Masterstudium in Pflegewissenschaft abgeschlossen. Im AUVA Traumazentrum Wien, wo sie an beiden Standorten (Lorenz Böhler und Meidling) tätig ist, besetzt sie die Stabstelle Pflegeentwicklung. Sie leitet die Arbeitsgruppe Aromapflege am Standort Lorenz Böhler und ist maßgeblich für den Aufbau der Aromapflege in beiden Häusern verantwortlich. Absolventin der Weiterbildung Komplementäre Pflege — Aromapflege nach § 64 GuKG.


Termine & Anmeldung

Du kannst Dich online für einen der folgenden Termine anmelden.
Bei Fragen zum Kurs oder zur Anmeldung kannst Du Dich gern telefonisch +43 (0) 5672 64 942 oder via Mail info@aromapflege.com an uns wenden.




Aromapflege und die Wissenschaft
Stornoversicherung
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.


Bewertungen von Benutzern

0

Hilf Anderen bei der Kaufentscheidung und gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab:


Kunden kauften dazu folgende Produkte