Aromapflege und Recht

Zielgruppe

Fachpersonal

Dauer

1 Tag, 9.00 - 16.00 Uhr

Gebühr

160,00 € inkl. Seminarunterlagen, Arbeitsmaterial & Getränke

Teilnehmer

20 Personen

Fortbildungsstunden

7 Maßnahmestunden

Termine ansehen

Aromapflege und Recht
Überlegungen zu mehr Rechtssicherheit in der Aromapflege

Fortbildung laut § 63 GuKG, § 104 c GuKG

Maßnahmen der Aromaanwendungen gelten im Sinne der gesundheitsrechtlichen Terminologie als komplementäre Anwendungen zu etablierten Vorgehensweisen im Bereich der pflegerischen Kernkompetenzen sowie bei medizinisch-diagnostischen und medizinisch-therapeutischen Kompetenzen. Bei der Festlegung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen der Aromatherapie sowie der Aromapflege besteht eine strenge Bindung an die berufsgesetzlich normierten Berufspflichten, Berufsbilder sowie Kompetenz- und Handlungsbereiche.


! COVID-19 Hinweis: Gesundheit ist uns wichtig! Daher bemühen wir uns sehr darum, dass Du unsere Seminare möglichst sorgenfrei besuchen kannst.

Zu Deinem Schutz gilt:

  • Zutritt zur Schule gegen Vorlage eines negativen Tests bzw. Bescheids. Es gelten die zum Zeitpunkt des Seminars von der Bundesregierung vorgeschriebenen Regelungen (https://corona-ampel.gv.at/aktuelle-massnahmen/bundesweite-massnahmen/). Vor Seminarbeginn bekommst Du von uns eine E-Mail mit näheren Details.
  • durchgehend FFP2-Maskenpflicht (ausgenommen: beim Konsumieren von Getränken/Essen, allfällige Riechproben)
  • Coronavirus-Test: alle unsere Referent*innen und Mitarbeiter*innen werden regelmäßig auf Infektionen mit SARS-CoV-2 getestet
  • Handdesinfektionsstationen in allen Bereichen der Schule und Handdesinfektionsspray zusätzlich an jedem Sitzplatz
  • verdoppelte Pausenflächen für mehr Abstand. Original verpackte Getränke und Knabbereien befinden sich an jedem Sitzplatz.
  • jeder Sitzplatz ist nummeriert wegen der Nachverfolgung
  • beim Austeilen von Proben oder Arbeitsmaterial desinfizieren sich die Referent*innen zusätzlich die Hände oder tragen Einweghandschuhe
  • reduzierte Teilnehmerzahl
  • transparente Trennwände an den Sitzplätzen, sofern der vorgeschriebene Mindestabstand nicht eingehalten werden kann
  • wir verdoppeln die Pausen, damit Du öfters frische Luft „tanken“ kannst

Inhalte:

  • Aromapflege als Teil der Berufsbilder in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Grundlegende Aspekte der Berufspflichten und Kompetenzen in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Spezielle Anwendungsfragen bei der Aromapflege
  • Bildungsaspekte (Ausbildung-Fortbildung-Weiterbildung)
  • Abgrenzung ?Aromapflege - Gewerberecht?
  • Diskussion ausgewählter Praxisbeispiele mit rechtlicher Relevanz

Christian Gepart

Mag. Dr. Christian Gepart

Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger, Rechtsanwalt, Lehrbeauftragter für Gesundheits-, Haftungs und Arbeitsrecht (Donau-Uni-Krems, UMIT, IMC FH-Krems).


Termine & Anmeldung

Du kannst Dich online für einen der folgenden Termine anmelden.
Bei Fragen zum Kurs oder zur Anmeldung kannst Du Dich gern telefonisch +43 (0) 5672 64 942 oder via Mail info@aromapflege.com an uns wenden.




Aromapflege und Recht
Stornoversicherung
Teilnehmende Person
  • Vorname
  • Nachname
  • Strasse
  • Hausnummer
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • E-Mail
  • Telefon

Mehrere Personen anmelden

Um weitere Personen hinzuzufügen, Buchung abschließen und dann auf „Person hinzufügen“klicken.