Naturkosmetik für Dein Baby: Beitragsserie zur natürlichen Babypflege

Baby Naturkosmetik

Du bist werdende oder frischgebackene Mama? Dir ist natürliche, gesunde Hautpflege wichtig und diese möchtest Du auch für Dein Baby bereitstellen? Vielleicht fragst Du Dich, wie Naturkosmetik für Babys funktioniert, worauf Du achten solltest und welche Produkte Dir für die natürliche Babypflege zur Verfügung stehen.

Dann geht es Dir wie vielen anderen Mamas. Immer wieder erkundigen sich Eltern bei meinem Team und mir nach Tipps zur natürlichen, gesunden Babypflege und den besten Hautpflegeprodukten für Babys. Darum möchte ich Dir in meiner neuen Beitragsserie diese Fragen beantworten. Was erwartet Dich? Lass mich Dir einen Überblick geben.

Ein Hinweis noch vorab: Der Begriff Naturkosmetik ist rechtlich nicht geschützt. Daher gibt es bei Naturkosmetikprodukten erhebliche Qualitätsunterschiede. Greife daher bevorzugt auf zertifizierte Bio-Naturkosmetik zurück. Wie Du „gute“ Naturkosmetik erkennst, kannst Du in diesem Beitrag nachlesen: https://www.aromapflege.com/echte-naturkosmetik-erkennen

Teil 1 der Beitragsserie: Drei Tipps zur natürlichen, gesunden Hautpflege bei Babys

Die Haut ist Dein größtes Organ und Dein Schutzschild nach außen. Die Babyhaut ist um einiges dünner als die von Erwachsenen und die Produktion des schützenden Talges setzt erst zwischen dem 3. und 6. Lebensmonat ein. [1] Der Hautsäureschutzmantel muss sich erst noch entwickeln. [2] Bis dahin braucht die Haut Deines Babys eine besondere Pflege. Worauf Du bei der natürlichen Hautpflege bei Babys achten solltest und welche Produkte sich dafür eignen, verrate ich Dir im Blog-Beitrag: „Mit diesen 3 Tipps gelingt die natürliche Hautpflege für Babys“

Zum Beitrag einfach hier klicken: https://www.aromapflege.com/Mit-diesen-3-Tipps-gelingt-die-natuerliche-Hautpflege-fuer-Babys

Teil 2 der Beitragsserie: 3 Fehler in der Babypflege und wie Du sie vermeidest

Gerade frischgebackene Eltern haben oft Bedenken, dass sie bei der Babypflege „Fehler“ machen. An der Stelle möchte ich eines klarstellen: Eigentlich kann man nicht von Fehlern sprechen, denn alle Eltern pflegen ihr Baby so gut wie sie eben können.

Im Blogartikel „Babypflege: Diese 3 Fehler solltest Du vermeiden“ gehe ich auf drei häufige Situationen ein, in denen Eltern die Babypflege optimieren können. Zum einen zeige ich Dir die Probleme auf und gebe Dir zum anderen Lösungsvorschläge, um diese zukünftig zu umgehen. So kannst Du Deinem Baby die bestmögliche natürliche Babypflege bieten.

Zum Beitrag einfach hier klicken: https://www.aromapflege.com/Babypflege-Diese-3-Fehler-solltest-Du-vermeiden

Teil 3 der Beitragsserie: Zahnungsöl? Was ist das und wie wendest Du es richtig an?

Wenn die ersten Zähne kommen, ist das für Dein Baby eine physische und emotionale Belastung. Die Folge: Dein Kleines ist unruhig, quengelig und unter Umständen gesundheitlich angeschlagen.

Zahnungsöl bzw. Zahnungspflegeöl kann hier unterstützen. Es beruhigt und entspannt Dein Baby, fördert den Schlaf und erleichtert ihm den Zahnungsprozess in jeder Phase.

Aber woraus besteht Zahnungsöl bzw. Zahnungspflegeöl überhaupt und wie bzw. wann wird es angewendet? Alles zu dem Thema erkläre ich Dir im Blogbeitrag „Zahnungsöl: Was ist das und wie wendest Du es an?“.

Zum Beitrag einfach hier klicken: https://www.aromapflege.com/Zahnungsoel-Was-ist-das-und-wie-wendest-Du-es-an

Du möchtest zertifizierte Bio-Naturkosmetikprodukte für Dein Baby kaufen?

Ich hoffe, ich konnte Dir mit diesem Beitrag Lust aufs Lesen der Beitragsserie machen. Darin findest Du hoffentlich die Antworten, die Du zur natürlichen, gesunden Hautpflege mit Naturkosmetikprodukten für Dein Baby hast.

Wie eingangs erwähnt, ist Naturkosmetik nicht zwingend „nur natürlich“ oder 100% Natur. Ich empfehle Dir nur ausgewählte, zertifizierte Bio-Naturkosmetik zu kaufen. Diese findest Du bei uns im Aromapflege Online-Shop.

Wenn Du jetzt schon einmal einen Blick auf unser Sortiment für die natürliche Babypflege werfen möchtest, kannst Du Dich gerne in unserem Aromapflege Online-Shop umsehen.

Herzlichst,
Evelyn Deutsch

Ja, ich möchte natürliche Hautpflegeprodukte für mein Baby kaufen

[1] BKH Lienz (2022): Babypflege, Zeit für Zärtlichkeit. Online unter: http://onet.at/kh-lienz/angebot/medizinisch/paediatrie/8_babypflege.php

[2] Burmester, J. (2021): Faktencheck Babyhaut. Erschienen in: Hebammen Wisssen, Ausgabe 3/2021. Online unter: https://www.springerpflege.de/faktencheck-babyhaut/19552560


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.