Ätherische Öle gegen Mücken, Fliegen und Wespen: So bleiben sie aus Deiner Wohnung & Grillparty fern

Ätherische Öle gegen Mücken, Fliegen und Wespen: So bleiben sie aus Deiner Wohnung & Grillparty fern

Sommer – Endlich kannst Du mit Freunden und Familie am Abend wieder länger draußen sitzen oder mit offenem Fenster schlafen. Wären da nicht diese „Plagegeister“ wie Mücken, Fliegen oder Wespen…

Du weißt, dass die Tierchen auch ihren Nutzen für die Natur haben, und möchtest sie nicht mit Gift oder einer Klatsche töten. Du willst aber auch keine bedenklichen Anti-Insekten-Mittel auf Deine Haut oder in Deine Wohnung sprühen.

Ich erkläre Dir in diesem Beitrag, wie diese Plagegeister natürlich und mit ätherischen Ölen von Deiner Grillparty oder Deinem Schlafzimmer fernbleiben.

Achtung: Ätherische Öle halten Mücken fern – Fliegen und Wespen ziehen sie an

Leider muss ich Dir gleich zu Beginn des Beitrags mitteilen, dass Du mit den Ölen Fliegen und Wespen nicht loswirst. Ganz im Gegenteil – sie werden von den Pflanzendüften sogar eher angezogen

So wirst Du Fliegen und Wespen trotzdem los – ohne sie zu töten

Im Gegensatz zu Mücken, wollen Fliegen und Wespen nicht „auf Dich losgehen“ (außer Wespen, wenn sie sich bedroht fühlen). Sie interessieren sich mehr für das Festmahl auf Deinem Tisch oder die süßen Getränke. Das lassen sie sich nicht so schnell entgehen…

Die Lösung – Du musst ihnen ein eigenes „Ablenkungs-Festmahl“ bieten. Zum Beispiel kannst Du etwas abseits vom Esstisch eine Schüssel mit etwas Sirup aufstellen.

So können die Fliegen und Wespen ihr Schmankerl in Ruhe genießen – sowie auch Du und Deine Gäste.

Diese 6 ätherischen Öle halten Mücken bestmöglich fern

Wirkstoffe wie z.B. Citral, Citronella oder Geraniol wirken auf Mücken abschreckend. Diese 6 ätherischen Öle enthalten unter anderem eben diese Stoffe:

  1. Lavendel
  2. Zitroneneukalyptus
  3. Citronella (Die Wirksamkeit von Citronella gegen Mücken wurde sogar in einer Studie bewiesen)
  4. Rosengeranie (Geraniol)
  5. Nelkenknospe
  6. Teebaumöl

So kannst Du die Öle in Haus, Wohnung, Balkon & Co gegen Mücken einsetzen

Ich habe für Dich ein paar Ideen gesammelt, wie Du die ätherischen Öle gegen die Blutsauger einsetzen kannst:

Duftgeranien auf dem Balkon oder Terrasse pflanzen

Lavendelbüsche

Natürliches Insektenspray

Du kannst zum Beispiel ein fertiges Insektenspray von farfalla online bestellen. Falls Du selbst ein Mückenspray herstellen möchtest, habe ich für Dich hier eine Anleitung: Mückenspray selber machen

Duftlampe

Duftkerze gegen Mücken

Selbstgemachte Duftkerze gegen Mücken

Auch dazu habe ich ein Rezept für Dich: Duftkerze gegen Mücken selber machen

Bitte achte auf die korrekte Dosierung der ätherischen Öle. Als Hilfestellung kannst Du gerne diesen Beitrag lesen: Ätherische Öle richtig dosieren

Und welche Öle bei Mückenstichen?

Du liest zum ersten Mal unsere Tipps und wirst schon von juckenden Mückenstichen geplagt? In diesem Beitrag erfährst Du, welche Öle bei Mückenstichen helfen: Ätherische Öle gegen Juckreiz bei Mückenstichen

Du möchtest jetzt selbst ätherische Öle für Zuhause einsetzen?

Falls Du jetzt gleich mit einem selbstgemachten Mückenspray loslegen möchtest oder die passenden Öle für Deine Duftlampe kaufen willst: Im Aromapflege Online-Shop kannst Du alle im Beitrag genannten ätherischen Öle kaufen.

Herzlichst,
Evelyn Deutsch

Ja, ich möchte jetzt ätherische Öle kaufen