Ätherische Öle in der Schwangerschaft – So können sie Dich unterstützen

Ätherische Öle in der Schwangerschaft – So können sie Dich unterstützen

So sehr Du Dich auf das kleine Menschlein freust, die Begleiterscheinungen der Schwangerschaft wie Übelkeit oder Geruchsempfindlichkeit machen Dir zu schaffen. Gerne würdest Du ins Kaffeehaus gehen, ohne beim Klatsch mit der Freundin ab und zu die Luft anhalten zu müssen. Oder Du bekommst nur schwer Luft, da auch Dein Zwerchfell und Deine Lunge durch das wachsende Baby immer weniger Platz hat.

Ätherische Öle können Dich dabei unterstützen (ja, sogar trotz Geruchsempfindlichkeit).

Im Beitrag verrate ich Dir, welche ätherischen Öle Du bei folgendem Begleiterscheinungen einsetzen kannst:

  • Geruchsempfindlichkeit
  • aufkommender Übelkeit
  • Kurzatmigkeit

#1 Ätherische Öle bei Geruchsempfindlichkeit

Dein ausgeprägtes Geruchsempfinden während der Schwangerschaft kann Dich sehr belasten, vor allem unterwegs. Beim Plausch mit der Nachbarin kannst Du Dich nur auf ihre starke Parfum-Duftwolke konzentrieren. Da hilft nur eines: Durch den Mund atmen und durchhalten.

Tatsächlich können Dich ätherische Öle dabei entlasten. Am besten greifst Du dabei zu:

Mit meiner Duftbeschreibung kannst Du leichter herausfinden, welches der genannten ätherischen Öle am besten zu Dir passt: Während Zitronenöl einen frischen, spritzigen Duft hat, sind Orangen-, Bergamotten- und Grapefruitöl eher fruchtig.

Diese „Geruchs-Ablenkung“ kann Dir helfen einen „Übelkeitsschwall“ zu überstehen.

Du kannst die ätherischen Öle unterwegs auf zwei Möglichkeiten anwenden:

  1. als Riechstift (träufle ca. 6 Tropfen des ausgewählten ätherischen Öles auf das enthaltene Duftvlies und schnuppere nach Bedarf an dem Riechstift. Nimm dafür 3 bis 4 tiefe Atemzüge)
  2. als Roll-on(wie Du einen Roll-on richtig mischt und anwendest kannst Du in diesem Beitrag nachlesen: Ätherische Öle Roll-on selber machen: Das solltest Du bei der Füllung & Anwendung beachten)

Das Beste: Diese Helferlein passen ganz einfach in Deine Handtasche.

#2 Ätherische Öle bei aufkommender Übelkeit

Gerade in den ersten drei Schwangerschafts-Monaten leidest Du vielleicht unter Übelkeit. Damit Du Dich nicht Zuhause verkriechen musst, können Dir frische Zitrusdüfte eine Unterstützung sein und Erleichterung verschaffen.

Die ausgewählten ätherischen Öle kannst Du wieder als Riechstift oder als Roll-on anwenden. Bei aufkommender Übelkeit kannst Du einfach mit ein paar tiefen Atemzügen daran schnuppern.

#3 Ätherische Öle bei Kurzatmigkeit

Wenn Dein Baby im Bauch wächst, braucht es immer mehr Platz. Für Deine Organe wird es immer enger – auch für Dein Zwerchfell und Deine Lunge. Das kann sich mit Kurzatmigkeit zeigen, in der Dein Atemrhythmus zu hektisch ist. Ätherische Öle können Dich dabei unterstützen, entspannter und ruhiger ein- und auszuatmen. Die Inhaltsstoffe bestimmter ätherischer Öle können Anspannungen vorbeugen und für mehr Ruhe und Gelassenheit sorgen.

Damit Du auch in den letzten Schwangerschaftswochen noch gut „durchatmen“ kannst, möchte ich Dir diese ätherischen Öle empfehlen:

Am besten gibst Du das ausgewählte ätherische Öl am Abend in eine Duftlampe oder einen Aroma Diffuser.

Alternativ kannst Du Deine Brust auch mit einem Brustbalsam einreiben, der diese ätherischen Öle bereits enthält. Ich empfehle Dir aus der Kinderserie den Brust-Nasen-Balsam Evelyn Deutsch by farfalla mit Atlaszeder und Thymian linalool. Bei der Kinderserie ist die Dosierung der ätherischen Öle geringer und eignet sich daher auch während der Schwangerschaft.

Apropos Dosierung: Achte bitte darauf, dass die Dosierung der ätherischen Öle während der Schwangerschaft stets geringer ausfällt. Mehr dazu kannst Du in diesem Beitrag nachlesen: Ätherische Öle richtig dosieren & verdünnen

Du möchtest gleich ätherische Öle kaufen?

Du möchtest ätherische Öle für Dich während der Schwangerschaft einsetzen? Im Aromapflege-Shop findest Du alle im Beitrag genannten ätherischen Öle. Du kannst im Shop auch Riechstifte und leere Roll-ons kaufen.

Herzlichst,
Evelyn Deutsch

Ja, ich möchte jetzt ätherische Öle online kaufen.